Datumslisten individuell sortieren

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in Tabellenlisten einzelne Datum-Eintragungen sortieren wollen ist das normalerweise in Word kein Problem. Sie müssen sich aber nicht an der automatischen Sortierung von Word halten, die sich vornehmlich nach dem Alter des Datums richtet.

Sie können auch eine variablere Datumsortierung verwenden. Zum Beispiel zuerst nach dem Tag, dann dem Monat sowie dann dem Jahr, ohne die Chronik berücksichtigen zu müssen.

Sie können dies erreichen, wenn Sie die Trennzeichen, den Punkt („.“), des Datums bei der Sortierung berücksichtigen.

[bis 2003]

  1. Markieren Sie Ihre Tabelle Klicken Sie im Menü auf „Tabelle“ und dann auf „Sortieren“.
     
  2. Im neuen Fenster achten Sie darauf, ob die Option „Überschrift“ aktiviert ist, damit diese bei der Sortierung nicht berücksichtigt werden.
     
  3. Klicken Sie nun auf „Optionen“ und wählen bei „Felder trennen bei“ die Option „Andere“.
     
  4. Hier tragen Sie in das freie Feld einen Punkt ( . ) ein und bestätigen Sie mit „OK“.
     
  5. Bei „1. Sortierschlüssel“ stellen Sie die zu sortierenden Datumsspalte ein.
     
  6. Bei „Typ“ sollte „Zahl“ eingestellt sein.
     
  7. Klicken Sie auf die Drop-Down-Liste „Mit„. Hier sollten Sie jetzt die Einträge mit der Bezeichnung „Feld …“ sehen. „Feld 1“ steht für den Tag, „Feld 2“ für den Monat und „Feld 3“ für das Jahr.
     
  8. Stellen Sie nun das gewünschte „Feld …“ ein.
     
  9. In den nächsten Sortierschlüsseln verfahren Sie entsprechend.
     
  10. Klicken Sie nach den Einstellungen auf „OK“.

.

[ab 2007]

  1. Markieren Sie Ihre Tabelle Klicken Sie im Register auf „Layout“ und dann auf „Sortieren“.
     
  2. Im neuen Fenster achten Sie darauf, ob die Option „Überschrift“ aktiviert ist, damit diese bei der Sortierung nicht berücksichtigt werden.
     
  3. Klicken Sie nun auf „Optionen“ und wählen bei „Felder trennen bei“ die Option „Andere“.
     
  4. Hier tragen Sie in das freie Feld einen Punkt ( . ) ein und bestätigen Sie mit „OK“.
     
  5. Bei „Sortieren nach“ stellen Sie die zu sortierenden Datumsspalte ein.
     
  6. Bei „Typ“ sollte „Zahl“ eingestellt sein.
     
  7. Klicken Sie auf die Drop-Down-Liste „Mit“. Hier sollten Sie jetzt die Einträge mit der Bezeichnung „Feld …“ sehen. „Feld 1“ steht für den Tag, „Feld 2“ für den Monat und „Feld 3“ für das Jahr.
     
  8. Stellen Sie nun das gewünschte „Feld …“ ein.
     
  9. Im nächsten Sortierschlüssel verfahren Sie entsprechend.
     
  10. Klicken Sie nach den Einstellungen auf „OK“.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s