Listeneinträge gesondert zählen

[MS-Excel – alle Versionen]

Es gibt in Excel die Möglichkeit Zahlen nach bestimmten Kriterien zu zählen. Nehmen wir zum Beispiel eine Notenaufstellung von Schülerleistungen, in der nun gezählt werden soll wie viel Einsen, Zweien, Dreien usw. vorkommen.

Praktisch für diese Zwecke ist die mathematische Funktion „ZählenWenn„.

Bild per Klick größer

Die Schülerdaten (Bild rechts) wurden in den Tabellenbereich „A1:G5“ eingegeben. Der Notenspiegel befindet sich im Bereich „A7:G8″.

Wenn Sie jetzt zählen möchten, brauchen Sie, wie in diesem Beispiel, nur in die Zelle „B8“ klicken und die Funktion (fx) „ZählenWenn“ aufrufen.

Die Funktion versehen Sie nun mit den notwendigen Daten (Bild unten).

  • Bereich“: Ist der Bereich aus den die Daten zusammengezählt werden sollen, hier z. B. die Noten von „Klausur 1„, also „B2:B5″.

    Bild per Klick größer

  • Suchkriterium“: Ist das Kriterium nach dem gesucht werden soll, hier z. B. die Note „1„, also „B7″

Die restlichen Notenzählungen werden genauso ausgefüllt, wobei sich eigentlich nur das Suchkriterium ändert, jeweils von „1“ bis „6″

Das Ergebnis der Funktion verrät Ihnen, wie oft die jeweiligen Noten in der Klaus vorkommt.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s