Seitenhintergrundbilder fehlen im Ausdruck

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie Seitenhintergrundbilder mit Hilfe der Funktion „Fülleffekte“ eingefügt haben, so werden diese in der Standardeinstellung nicht ausgedruckt.

Das liegt daran, dass diese Hintergrundbilder für die Webseiten-Gestaltung gedacht sind. Also nicht für die Erstellung von Word-Dokumenten. Doch mit einer Einstellung in den Druckoptionen lassen sich die Bilder ebenso ausdrucken.

HINWEIS: In der Druckvorschau können Sie schon erkennen, ob das Bild für den Seitenhintergrund ausgedruckt wird.

Dafür gehen Sie folgenden Weg:

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen“ und wechseln Sie auf die Registerkarte „Drucken„.
     
  2. Aktivieren Sie im Abschnitt „Mit dem Dokument ausdrucken“ die Option „Hintergrundfarben und -bilder“ und bestätigen Sie mit „OK“.

.

[nur 2007]

  1. Klicken Sie auf die „Office-Schaltfläche“ und wählen Sie den Eintrag „Word-Optionen„.
     
  2. Wechseln Sie auf die Kategorie „Anzeigen„, aktivieren Sie im Abschnitt „Druckoptionen“ die Option „Hintergrundfarben und -bilder“ und bestätigen Sie mit „OK„.

.

[bis 2013] & [nur 365]

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“ und wählen Sie den Eintrag „Optionen„.
     
  2. Wechseln Sie auf die Kategorie „Anzeige„, aktivieren Sie im Abschnitt „Druckoptionen“ die Option „Hintergrundfarben und -bilder“ und bestätigen Sie mit „OK„.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s