Bilder in Office 2013 scannen

[MS-Office – Version 2013 & 365]

Microsoft hat schon in der Version 2007 den Scan-Befehl „Von Scanner und Kamera“ entfernt, aber noch den Tastaturcode beibehalten. In Office 2013 hingegen ist auch diese Möglichkeit verschwunden.

Der Hersteller hat die Scan-Funktion, wie er es nennt, „zu OneNote ausgelagert“. Das heißt, nur mit OneNote kann man Bilder scannen. Aber immerhin gibt es noch die Funktion „Copy & Paste“. So dass Sie die Bilder aus OneNote in beispielsweise Word kopieren können – Welch Umstand!

 

Und so gehen Sie dafür vor:

  1. Öffnen Sie OneNote und klicken Sie in das neue Dokument.
     
  2. Klicken Sie auf das Register „Einfügen“ und dann auf „Gescanntes Bild„.
     
  3. Nehmen Sie die nötigen Einstellungen in dem neuen Fenster vor und starten Sie den Scan („Einfügen„“).
     
  4. Klicken Sie auf das eingescannte Bild mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl „Kopieren“.
     
  5. Öffnen Sie das gewünschte Anwendungsprogramm, z. B. Word, und fügen Sie das Bild an die gewünschte Stelle im Dokument mit Hilfe der rechten Maustaste (Befehl „Einfügen„) ein.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s