Formularfelder schnell einfügen

[MS-Word – alle Versionen]

Die Benutzung der Formularfunktion in Word ist für viele Anwender umständlich, wenn man nur wenige Eingabefelder benötigt. Gerade in den neueren Versionen ist dies ungeschickt angeordnet worden. Der dafür nötige zeitliche Aufwand steht meist in keinem Verhältnis zum eigentlichen Nutzen.

Neben der Formularfunktion mit Hilfe der Symbol- oder Multifunktionsleiste, besteht auch die Möglichkeit die Eingabefelder mit einer Tastenkombination einzufügen.

So gehen Sie dafür vor:

  1. Klicken Sie an die Textstelle, an der Sie das Eingabefeld einbinden möchten und benutzen Sie jetzt die Tastenkombination [Strg] und [F9].
     
  2. Geben Sie zwischen den geschweiften Klammern „{ }“ den befehl „MACROBUTTON 123, Ihr Text“ ein.
     
  3. Benutzen Sie die Tastenkombination [ALT] und [F9] und die Feldfunktion selbst ist nicht mehr sichtbar. Es wird nur noch Ihr Text „Ihr Text“ angezeigt.

.

Erläuterung:

 „MACROBUTTON: Ist eine Funktion, zum Starten des Macros
 
123: Ist eine Bezeichnung für dieses Macro
 
Ihr Text: Ist der Text, der im Eingabefeld angezeigt werden soll.

.

2 thoughts on “Formularfelder schnell einfügen

  1. MS WORD 2003
    Um die Feldfunktion „unsichtbar“ zu machen geht nicht Strg+F9. Stattdessen mit der rechten Maustaste das Feld anklicken und „Feldfunktionen an/aus“ auswählen. Über diese Funktion kann später der Text wieder angezeigt und geändert werden.

    Gefällt mir

    • Stimmt, ein Fehler von mir. Richtig ist die Tastenkombination [Alt] und [F9].

      Danke für den Hinweis. Die Korrektur habe ich im Tipp vorgenommen. Die Alternative mit dem Rechtklick bietet sich natürlich auch an.

      Gefällt mir

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s