AutoTexte sichern

[MS-Word – Versionen bis 2003]

Word speichert alle „AutoTexte“ (in neueren Versionen auch Schnellbausteine genannt) standardmäßig in der globalen Vorlage „Normal.dot“. Diese Datei können Sie grundsätzlich sichern.

Darin sind auch die wichtigen Einstellungen wie Formatvorlagen und Makros enthalten. Ebenso können Sie auch deren Speicherort verändern.

Möchten Sie Ihre AutoTexte sichern oder weitergeben, so benutzen Sie die Windows-Suche und die „Normal.dot“ zu finden und kopieren Sie die „Normal.dot“ auf einen anderen Festplattenort oder auf einen anderen Datenträger.

HINWEIS: In den Versionen ab 2007 heißt die Vorlage „Normal.dotm“. Benutzen Sie Outlook zum Schreiben von E-Mails, so heißt dessen Vorlage bis 2003 „NormalEmail.dot“ oder „ab 2007 „NormalEmail.dotm“.

Alternative:

  1. Legen Sie eine leere Dokumentvorlage an und klicken Sie im Menü „Extras“ auf „Dokumentvorlagen und Add-Ins“.
     
  2. Unter der Schaltfläche „Organisieren“ können Sie jetzt alle oder nur bestimmte „AutoTexte“ von einer Dokumentvorlage in eine andere übertragen.

.

Zum Verändern des „AutoText“-Speicherorts gehen Sie folgenden Weg:

  1. Klicken Sie im Menü „Einfügen“  auf „AutoText“ und nochmals auf „AutoText“ an.
     
  2. Markieren Sie dann die gewünschte Vorlage in der Liste „Suchen in“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s