Keine Seitenumbrüche in Tabellen zulassen

[MS-Word – alle Versionen]

Es sieht immer sehr unprofessionell aus, wenn kurz vor Seitenende Tabellen eingefügt werden und diese dann teilweise auf die nächste Seite umgebrochen werden.

Es gibt eine Möglichkeit zu verhindern, dass Tabellen durch einen automatischen Seitenumbruch zerschnitten werden.

Um dies zu erreichen, müssen Sie in Word bei den Tabelleneigenschaften eine Einstellung vornehmen:

  1. Markieren Sie (nur) die komplette Tabelle.
     
  2. Klicken Sie mit rechte Maustaste in die Tabelle und wählen Sie im Kontextmenü „Tabelleneigenschaften“.
     
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte „Zeile“ und deaktivieren eventl. die Option „Seitenwechsel in der Zeile zulassen“ bzw. „Zeilenwechsle auf Seiten zulassen“.
      
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.
     
  5. Markieren Sie nun alle Zeilen der Tabelle mit Ausnahme der letzten Zeile.
     
  6. Klicken Sie (bis Vers. 2003) im Menü „Format“ auf „Absatz“ oder (ab Vers. 2007) im Register „Start“ auf „Absatz“.
     
  7. Rufen Sie die Registerkarte „Zeilen- und Seitenwechsel“ bzw. „Zeilen- und Seitenumbruch“ auf.
     
  8. Hier aktivieren Sie die Optionen „Zeilen nicht trennen“, „Absätze nicht trennen“ bzw. „Nicht vom nächsten Absatz trennen“ sowie „Diesen Absatz zusammenhalten“.
     
  9. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

HINWEIS: Das bei der zweiten Markierung die letzte Tabellenzeile weggelassen wird, ist nötig, weil sonst kein Seitenwechsel nach der Tabelle, sondern erst nach der übernächsten Textzeile erfolgt.

.

3 thoughts on “Keine Seitenumbrüche in Tabellen zulassen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s