Standarddiagrammtyp in Word festlegen

 [MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in Word Diagramme erstellen müssen, erhalten Sie in der Regel immer ein Säulendiagramm vom Programm angezeigt. Sollten Sie häufiger eher mit anderen Diagrammtypen arbeiten, müssen Sie das Standarddiagramm immer wieder abändern.

Sie können den Standarddiagrammtyp so anpassen, dass immer der Diagrammtyp vorgeschlagen wird, dass Sie auch am häufigsten benutzen. So sparen Sie sich unnötige Veränderungen und Zeit.

[bis 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Einfügen“ auf „Grafik“ und dann auf „Diagramm“.
     
  2. Die obige Symbolleiste ändert sich von Word- zur Excelsymbolleiste und ein Diagramm mit Datenblatt erscheint.
     
  3. Klicken Sie im Menü „Diagramm“ auf „Diagrammtyp“ und wählen Sie Ihr gewünschtes Diagramm aus.
     
  4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Standarddiagrammtyp“, bestätigen Sie die anschließende Meldung mit „Ja“ und bestätigen Sie mit „OK“.

.

[bis 2013] & [365]

  1. Klicken Sie im Register „Einfügen“ auf „Grafik“ und dann auf „Diagramm“.
     
  2. Das Fenster teilt sich und in der Regel haben dann links Word und recht Excel und es öffnet sich ein Dialogfenster mit den Diagrammeinstellungen.
     
  3. Wählen Sie Ihr gewünschtes Diagramm aus.
     
  4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche “ Als Standarddiagrammtyp festlegen“, bestätigen Sie die anschließende Meldung mit „Ja“ und bestätigen Sie mit „OK“.

.

Ab jetzt erhalten Sie beim Einfügen eines Diagramm den (Standard-)Typ, denn Sie am häufigsten einsetzten. Noch ein paar Feineinstellungen und fertig.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s