Benutzerdefinierte Listen erstellen

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Eine sehr sinnvolle, aber von den Office-Programmen sehr stiefmütterlich behandelte, Option sind die „benutzerdefinierten Listen“. Mit ihnen lassen sich immer wiederkehrende Liste (z. B. Personal- oder Artikellisten) schnell und einfach verarbeiten.

Sie geben einen Namen vor und mit der „AutoAusfüll“-Funktion kann man dann die restliche Liste erstellen. Mit Excel und Calc lassen sich benutzerdefinierte Listen mit beliebigen Datenreihen erstellen.

So erstellen Sie die benutzerdefinierten Listen:

Bild per Klick größer

[Calc]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf „Optionen“, dann im linken Fenster auf das Plus (+) vor „OpenOffice.org Calc“ oder „LibreOffice Calc“ und anschließend da unter auf „Sortierlisten“.
     
  2. Hier können Sie eine vorher markierte Liste „kopieren“ oder mit „Neu“ eine Liste eingeben.
     
  3. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Bild per Klick größer

[bis Excel 2003]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf „Optionen“ und dann auf das Register „Benutzerdefinierte Listen“ oder „AutoAusfüllen“.
     
  2. Hier können Sie eine vorher markierte Liste „importieren“ oder mit „Hinzufügen“ eine Liste eingeben.
     
  3. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

[nur Excel 2007]

  1. Klicken Sie auf die „Office-Schaltfläche“ und dann auf „Excel-Optionen“.
     
  2. Links finden Sie in der Kategorie „Häufig verwendet“ und auf der rechten Fensterhälfte dazu die Schaltfläche „Benutzerdefinierte Listen bearbeiten“.
     
  3. Hier können Sie eine vorher markierte Liste „importieren“ oder mit „Hinzufügen“ eine Liste eingeben.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Bild per Klick größer

[ab Excel 2013] & [365]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf „Optionen“.
     
  2. Links finden Sie in der Kategorie „Erweitert“ auf der rechten Fensterhälfte dazu weiter unten im Bereich „Allgemein“ die Schaltfläche „Benutzerdefinierte Listen bearbeiten“.
     
  3. Hier können Sie eine vorher markierte Liste „importieren“ oder mit „Hinzufügen“ eine Liste eingeben.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

HINWEIS: In den Versionen ab 2007 können Sie die Listen auch auf anderem Wege erstellen:

  1. Markieren Sie zuerst die Liste und Klicken Sie im Register „Start“ in der Gruppe „Sortieren“, anschließend auf „Sortieren und Filtern“ und dann auf „Benutzerdefiniertes Sortieren“.
     
  2. Im folgenden Dialogfenster öffnen Sie das Drop-Down-Feld „Reihenfolge“ und wählen den Eintrag „Benutzerdefinierte Liste“.
     
  3. Hier können Sie eine vorher markierte Liste „importieren“ oder mit „Hinzufügen“ eine Liste eingeben.
     
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s