Abfrage basierend auf einem aktuellen Datum

[MS-Access – alle Versionen]

Häufig werden Abfragen benötigt, die ein bestimmtes Ereignis in der Zukunft anzeigen sollen. Dabei soll das momentane Datum als Grundlage dienen. Zum Beispiel, wenn man wissen möchte, welche Rechnungen in den nächsten Tagen fällig werden.

Dabei hilft ein bekannter „Excel“-Befehl („< JETZT() + 14″) nicht weiter. Weil dieser immer auch an der (Uhr-)Zeit gebunden ist. Hierbei wird allerdings ein Befehl benötigt, der nur das Datum behandelt.

Verwenden Sie den Befehl „DATUM()“. Der erforderliche komplette Befehl kann dann so aussehen:

< „#“ & DATUM()+14 & „#“

Erläuterung:

„# &“: Diese Zeichen (mit Anführungszeichen!) vor und nach der Berechnung bewirken, dass Access das Ergebnis als eindeutiges Datum anerkennt.

„DATUM()“: Ruft das aktuelle Datum aus dem Speicher ab

„+14“: zählt die Tage (hier 14) zum Datum dazu.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s