Diagramme beim Tabellenscrollen fixieren

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Viele Anwender benötigen in der Darstellung einer Arbeitsmappe den ständigen Blick auf ein Wertediagramm. Wenn man Werte in der Datentabelle ändern oder nachtragen will, muss man meist dazu scrollen. Doch dabei verschwindet das Diagramm aus dem Blickfeld.

Um das zu vermeiden, gibt es einen ganz einfachen Trick. Erstellen Sie das Diagramm oberhalb der Tabelle oder links daneben. Führen Sie dann eine Fixierung der Zellen durch, so dass die Tabelle sich scrollen lässt, aber das Diagramm fest stehen bleibt.

 

I. Möglichkeit – Diagramm oberhalb der Datentabelle

  1. Markieren Sie Ihre Datentabelle, halten Sie den Rand der Markierung mit der linken Maustaste fest und verschieben Sie sie um beispielsweise 30 Zeilen nach unten.
     
  2. Verschieben Sie Ihr Diagramm durch Anklicken und Festhalten über die Tabelle.
     
  3. Klicken Sie dann auf die linke Zelle unterhalb Ihres Diagramms (z. B. „A31„) und führen Sie die Fixierung durch.

.

II. Möglichkeit – Diagramm links neben der Datentabelle

  1. Markieren Sie Ihre Datentabelle, halten Sie den Rand der Markierung mit der linken Maustaste fest und verschieben Sie sie um beispielsweise 10 Spalten nach rechts.
     
  2. Verschieben Sie Ihr Diagramm durch Anklicken und Festhalten links neben die Tabelle.
     
  3. Klicken Sie dann auf die oberste Zelle rechts von Ihrem Diagramm (z. B. „J1„) und führen Sie die Fixierung durch.

.

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s