Exchange-Datenbank pflegen

[MS-Small Business Server – Version 2011]
[MS-Exchange – Version 2010]

Hin und wieder sollte man die Datenbank im SBS 2011 warten, zumindest einmal im Jahr. Dadurch wird erreicht, dass die Datenbank verkleinert wird, defekte Bereiche gelöscht werden und die Leistung erhöht wird.

Während dieses Vorgangs werden die Benutzer von Ihren Postfächern getrennt. Dies kann Minuten oder bei großen Datenbanken sogar Stunden dauern. Das bedeutet, man sollte die Wartung in die Zeit legen, in den der Betriebsablauf nicht gestört wird.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Suchen Sie über „Start“, „Programme„, „Zubehör“ die „Eingabeaufforderung„.
  2. Klicken Sie diese mit der rechten Maustaste auf die „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Als Administrator ausführen„.
  3. Geben Sie folgenden Befehl ein: “ cd \“Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Mailbox\Mailbox Database“ „ ein, um in das erforderliche Verzeichnis zu wechseln.
  4. Mit der Anweisung “ net stop msexchangeis “ ein, um den Dienst für den Exchange-Informationsspeicher zu beenden.
  5. Der Befehl “ eseutil /d „Mailbox Database.edb“ “ startet die Optimierung der Datenbank.
  6. Nach einer Wartezeit können Sie mit “ net start msexchangeis “ den Dienst für den Exchange-Informationsspeicher wieder starten.
  7. Die Postfächer sind mit den Benutzern verbunden.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s