Inhaltsverzeichnis erstellen

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

Um in langen Dokumenten sich zu Recht zu finden, ist es oft sinnvoll ein Inhaltsverzeichnis anzulegen. Die Textverarbeitung nimmt Ihnen dabei viel Arbeit ab und erstellt sehr schnell das Inhaltsverzeichnis.

Es bedarf allerdings einer kleinen Vorarbeit ihrerseits, damit das Programm die Kapitelüberschriften erkennen kann.

[bis Word 2003]

  1. Zuerst müssen Sie die einzelnen Kapitelüberschriften mit der Formatvorlage „Überschrift 1“ (Drop-Down-Liste oben links in der Formatleiste) belegen. Bei Unterkapitelüberschriften wählen Sie „Überschrift 2″.
  2. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis eingefügt werden soll.
  3. Klicken Sie im Menü „Einfügen“ auf den Eintrag „Referenz“ und anschließend auf „Index und Verzeichnisse“.
  4. Wechseln Sie auf das Registerblatt „Inhaltsverzeichnis“.
  5. Hier können Sie noch kleine Einstellungen vornehmen, die Sie in der Vorschau überprüfen können.
  6. Bestätigen Sie mit „OK“ und das Inhaltsverzeichnis erscheint an der Cursor-Stelle.

.

Hinweis: Sollten Sie zwischenzeitlich mal Veränderungen an den Kapitelüberschriften vornehmen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Inhaltsverzeichnis und wählen im Kontextmenü den Eintrag „Felder aktualisieren“. Dann passt sich das Verzeichnis den aktuellen Gegebenheiten an.

.  

[ab Word 2007]

  1. Zuerst müssen Sie die einzelnen Kapitelüberschriften mit der Formatvorlage „Überschrift 1“ (oben rechts im Register „Start„) belegen. Bei Unterkapitelüberschriften wählen Sie „Überschrift 2″.
  2. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis eingefügt werden soll.
  3. Klicken Sie im Register „Verweise“ in der Gruppe „Inhaltsverzeichnis“ auf den Eintrag „Inhaltsverzeichnis einfügen„.
  4. Wechseln Sie auf das Registerblatt „Inhaltsverzeichnis“.
  5. Hier können Sie noch kleine Einstellungen vornehmen, die Sie in der Vorschau überprüfen können.
  6. Bestätigen Sie mit „OK“ und das Inhaltsverzeichnis erscheint an der Cursor-Stelle.

.

HINWEIS: Sollten Sie zwischenzeitlich mal Veränderungen an den Kapitelüberschriften vornehmen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Inhaltsverzeichnis und wählen im Kontextmenü den Eintrag „Felder aktualisieren“. Dann passt sich das Verzeichnis den aktuellen Gegebenheiten an.

.  

[Writer]

  1. Zuerst müssen Sie die einzelnen Kapitelüberschriften mit der Formatvorlage „Überschrift 1“ (Drop-Down-Liste oben links in der Formatleiste) belegen. Bei Unterkapitelüberschriften wählen Sie „Überschrift 2″.
  2. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis eingefügt werden soll.
  3. Klicken Sie im Menü „Einfügen“ auf den Eintrag „Verzeichnisse“ und anschließend auf „Verzeichnisse“.
  4. Auf das Registerblatt „Verzeichnisse“ klicken sie in der Drop-Down-Liste „Typ“ auf den Eintrag „Inhaltsverzeichnis“.
  5. Hier können Sie noch kleine Einstellungen vornehmen, die Sie in der Vorschau überprüfen können.
  6. Bestätigen Sie mit „OK“ und das Inhaltsverzeichnis erscheint an der Cursor-Stelle.

.

Hinweis: Sollten Sie zwischenzeitlich mal Veränderungen an den Überschriften vornehmen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Inhaltsverzeichnis und wählen im Kontextmenü den Eintrag „Verzeichnis aktualisieren“. Dann passt sich das Verzeichnis den aktuellen Gegebenheiten an.

.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Inhaltsverzeichnis erstellen

  1. Manche SPAM-Schleudern verstehen den Titel dieses Artikel falsch. Dieser Beitrag würde sich zum „Inhaltsverzeichnis unerwünschter Werbung“ entwickeln, würde ich die sinnentleerten Spameinträge nicht löschen. Bisher haben sich 500 SPAM-Einträge innerhalb der letzten 4 Tage an der Kommentarfunktion versucht.

    Die nutzbare Blödheitsskala für die Spamkommentare ist, wie immer, nach oben offen.

    Gefällt mir

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s