Grafiken in Abhängigkeit einer Zelle

[MS-Excel – alle Versionen]

Sie können in Excel das eingefügte Bild in Abhängigkeit mit der Zellgröße setzen. Außerdem können Sie, wenn Zeilen oder Spalten eingefügt werden, das Bild synchron mitverschieben lassen.

Sie müssen dazu nur in den Eigenschaften der Grafik die entsprechende Option aktivieren.


Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

[bis 2003]

  1. Markieren Sie die Zelle, die die obere linke Ecke der Grafik darstellen soll.
  2. Wählen Sie im Menü „Einfügen“ den Eintrag „Grafik“ und anschließend die Bildquelle.
  3. Klicken Sie nach dem Einfügen mit der rechten Maustaste auf die Grafik und wählen im Kontextmenü den Eintrag „Grafikformatieren“.
  4. Auf der Registerkarte „Eigenschaften“ können Sie nun wählen, ob Sie das Bild „Nur von der Zellposition abhängig“ oder „Von Zellposition und -größe abhängig“ machen wollen.
  5. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

[ab 2007]

  1. Markieren Sie die Zelle, die die obere linke Ecke der Grafik darstellen soll.
  2. Wählen im Register „Einfügen“ in der Gruppe „Illustrationen“ das Symbol „Grafik“ und anschließend die Bildquelle.
  3. Klicken Sie nach dem Einfügen mit der rechten Maustaste auf die Grafik und wählen im Kontextmenü den Eintrag „Grafikformatieren“.
  4. Auf der Registerkarte „Eigenschaften“ können Sie nun wählen, ob Sie das Bild „Nur von der Zellposition abhängig“ oder „Von Zellposition und -größe abhängig“ machen wollen.
  5. Bestätigen Sie mit „OK“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s