Dokumente ohne weißen Rand ausdrucken

[MS-Word – alle Versionen]
[Hardware – Drucker]

Wenn ein farbiger Hintergrund im Dokument formatiert wird, wünschen sich viele Anwender dann eine Möglichkeit dieses dann ohne weißen Seitenrand ausdrucken zu können. Auch wird ein Ausdruck von Grafiken, die auf dem Seitenrand liegen, gewollt.

Die Enttäuschung ist groß, wenn man feststellen muss, dass die nicht möglich ist. Egal wie man die Seitenrandeinstellungen vornimmt, es klappt nicht.

 

Das liegt daran, dass nahezu alle Drucker immer einen bestimmten Seitenrand für den Papiertransport benötigen. Der Druckkopf kann dann nicht in diesen Bereich einfahren und die Seite bedrucken. Je nach Druckermodel ist der nicht zu bedruckende Bereich verschieden groß. Tintenstrahldrucker benötigen in der Regel einen größeren Bereich als Laserdrucker.

Als Alternative bleiben nur folgende Möglichkeiten:

  1. Sie verwenden farbiges Papier, was im Übrigen auch Tinte und Toner spart, oder
  2. Sie drucken auf ein größeres Papierformat aus und schneiden es anschließend mit einer Schneidemaschine aus.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s