Anderssprachige Datums- und Zeitangaben im Outlook-Kalender

[MS-Outlook – alle Versionen]

Es kann passieren, dass Sie im Ausdruck des Outlook-Kalenders anderssprachige Datum- und Zeitangaben finden. Dies ist kein Programmfehler, sondern hier liegt es vielmehr an dem eingeschalteten Zusatzkalender.

Die Folge sind dann, neben den deutschen, auch eventuell beispielsweise englische, japanische oder hebräische Angaben. Mit einer kleinen Änderung der Outlook-Konfiguration lässt sich dieses Manko schnell beheben.

Um den Zusatzkalender abzuschalten, gehen Sie folgenden Weg:

[bis 2007]

  1. Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Optionen“ und wechseln Sie im neuen Dialogfenster auf die Registerkarte „Einstellungen“.
  2. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Kalenderoptionen“ und deaktivieren Sie im Bereich „Erweiterte Optionen“ die Option „Zusatzkalender aktivieren“.
  3. Bestätigen Sie die Änderung jeweils mit „OK“.

.

[ab 2010]

  1. Klicken Sie im Register „Datei“ auf den Eintrag „Optionen“ und im folgenden Fenster wählen Sie die Kategorie „Kalender“.
  2. Im rechten Bereich „Kalenderoptionen“ deaktivieren Sie die Option „Einen Zusatzkalender aktivieren“.
  3. Bestätigen Sie die Änderung mit „OK“.

.

HINWEIS: Sollte diese Vorgehensweise nicht zu gewünschten Erfolg führen, so kann dies noch an der „falschen“ Ländereinstellung in der Windows-Systemsteuerung liegen. Öffnen Sie dann die Systemsteuerung und ändern in den „Regions- und Sprachoptionen“ das Länderformat auf „Deutsch“.

.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s