Gespeicherten Kennwörter in einem Browser löschen

[Sicherheit]
[MS-Internet Explorer – alle Versionen] [MS-Edge – alle Versionen]
[Mozilla Firefox – alle Versionen] [Google Chrome – alle Versionen]

Ein kurzer und unbedachter Klick und schon hat man ein Passwort gespeichert, was man gar nicht wollte. Wenn so etwas zu Hause passiert, so mag das meist keine schwerwiegenden Folgen haben. Aber an einem öffentlichen PC?

Es ist aber durchaus möglich in den Browsern alle Kennwörter auf einen Schlag zu löschen. Dazu bedarf es nur weniger Klicks.

Dazu gehen Sie folgenden Weg:

 

[MS-Internet Explorer]

  1. Klicken Sie oben rechts auf das „Zahnrad“-Symbol und wählen Sie aus dem Menü den Eintrag „Internetoptionen“.
  2. Auf der Registerkarte „Allgemein“ klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ und aktivieren die Option „Kennwörter“.
  3. Bestätigen Sie das Ganze mit „OK“ und nochmals mit „OK“.

.

[MS-Edge]

  1. Klicken Sie oben rechts auf die waagerechten „3 Punkte“ und klicken Sie im Menü auf den Eintrag „Einstellungen“.
  2. Im neuen Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche „Zu löschendes Element festlegen“.
  3. Aktivieren Sie die Option „Kennwörter“ und bestätigen Sie mit einem Klick auf „Löschen“.

.

[Google Chrome]

  1. Klicken Sie oben rechts auf die senkrechten „3 Punkte“ und wählen Sie aus dem Menü den Eintrag „Einstellungen„.
  2. Scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie auf „Erweitert“.
  3. Im Abschnitt „Sicherheit und Datenschutz“ klicken Sie auf „Browserdaten löschen“.
  4. Wechseln Sie im neuen Fenster auf das Register „Erweitert“ und aktivieren für die „Gesamte Zeit“ die Option „Passwörter“.
  5. Bestätigen Sie mit „Passwörter löschen“ und schließen das verbliebene Registerblatt.

.

[Mozilla Firefox]

  1. Klicken Sie oben rechts auf die waagerechten „3 Striche“ und wählen Sie aus dem Menü den Eintrag „Einstellungen“.
  2. Klicken Sie dann links auf „Datenschutz und Sicherheit“.
  3. Im Abschnitt „Formulare und Passwörter“ klicken Sie auf „Gespeicherte Zugangsdaten“.
  4. Im neuen Fenster können Sie alle gespeicherten Passwörter sehen und diese mit „Alle Löschen“ entfernen.
  5. Bestätigen Sie mit „Schließen“ und schließen Sie das verbliebene Registerblatt.

.

HINWEIS: Sollten die oben gezeigten Wege nicht möglich sein, weil der Admin dies unterbunden hat, so führen Sie die Anmeldung auf der Web-Seite erneut durch. Geben Sie nun ein falsches Passwort ein und lassen dieses abspeichern. Bestätigen Sie dann die Abfrage, dass das neue Kennwort übernommen werden soll. Jetzt ist Ihr eigentliches Passwort überschrieben und nicht mehr gespeichert.

Werbeanzeigen

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s