Nullwerte bei leeren Feldern im Seriendruck unterdrücken

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie für einen Seriendruck Daten aus einer anderen Programmquelle beziehen, beispielweise aus Excel, werden fehlende Daten im späteren Seriendruckfeld mit „0“ angezeigt und nicht leer gelassen.

Durch einen Eingriff in die Feldfunktion und dem festlegen, was bei leeren Ursprungsfeldern in den Seriendruckfeldern angezeigt werden soll, ist das Problem beseitigt.

Und so gehen Sie dafür vor:

  1. Deaktivieren Sie im Seriendokument die Vorschau. Dazu klicken Sie auf das Symbol mit dem „ABC“ und den spitzen Doppelklammern oder drücken Sie alternativ die Tastenkombination [Alt] und [F9].
    Jetzt sollten Sie z. B. folgendes sehen:  { MERGEFIELD IhreWertBezeichnung }
  2. Klicken Sie nun zwischen „Preis“ und der letzten geschweiften Klammer. Drücken Sie die [Leerzeichen]-Taste und fügen Sie folgenden Syntax als Ergänzung ein:
    \# „<Format f. positive Zahlen>;<Format f. negative Zahlen>;<Format f. Nullwerte>“Insgesamt sollte es dann als Syntax so aussehen:
    { MERGEFIELD IhreWertBezeichnung \# „;;“}Beispiel: { MERGEFIELD Preis \# „#.##0,00 EUR;;“ }

    Erläuterung: Die Zahl wird nun auf zwei Nachkommastellen gerundet, mit Tausenderpunkt sowie der Einheit „EUR“ im Seriendruckfeld des Word-Dokuments angezeigt. Negative Zahlen und Nullwerte werden nicht angezeigt.

  3. Das wiederholen Sie bei jedem Seriendruckfeld, bei dem Sie eine Formatänderung durchführen wollen.
  4. Klicken Sie zum Abschluss auf das Symbol mit dem „ABC“ und den spitzen Doppelklammern oder drücken Sie alternativ die Tastenkombination [Alt] und [F9], um zum Klartext zurückzukehren.

.

HINWEIS: In einigen Versionen heißt es statt „MERGEFIELD“ eventuell „SERIENDRUCKFELD“.

.

Advertisements

Kommentar-Einträge mit Werbecharakter (sogenannte SPAM) werde ich ohne Nachfrage löschen! - Comment-entries of an advertising nature (so-called SPAM) I will delete without asking!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s