Tastenkombination für Symbole und Sonderzeichen

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

In der Textverarbeitung kann man eine Vielzahl von Symbolen und Sonderzeichen finden und einsetzen. Eine eventuelle Tastenkombination kann man mit diesen Zeichen belegen.

Die häufigsten Zeichen sind schon von Haus aus mit Tastencodes belegt. Dabei spielt die
[Alt Gr]-Taste eine große Rolle. Zusammen mit einer weiteren Taste kann man einige Sonderzeichen schnell in den Text einfügen.

Weiterlesen …

Outlook-Module mit ShortCuts starten

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn man intensiv mit Outlook arbeitet, muss man nicht immer die Maus benutzen, um in die anderen Module, wie E-Mails, Termine, Kontakte, Aufgaben usw., zu wechseln.

Genauso gut und schnell geht das mit Tastaturkombinationen, sogenannten ShortCuts.

Weiterlesen …

Die rettende Windows-Tastaturmaus

[Hardware – Tastatur]
[MS-Windows – alle Versionen & Server]

Schnell kann es passieren, die Maus funktioniert nicht mehr. Sie ist defekt, hat sich aufgehängt, die Batterie ist leer oder sonst irgendetwas. Gerade in dem Augenblick, als sie am nötigsten gebraucht wird.

Für solch einen Fall gibt es bei Windows unter anderem die Tastaturmaus.

Weiterlesen …

Mehrere Tage nebeneinander anzeigen

[MS-Outlook – Versionen ab 2002]

Man kann im Outlook-Kalender mehrere Tage nebeneinander anzeigen lassen. Dabei ist es unerheblich, ob diese Tage aufeinander folgen. Sie können irgendwelche Tage aufrufen.

Wenn Sie also mehrere Terminangebote haben, können Sie die genannten Tage einfach nebeneinander zum Vergleich anzeigen lassen.

Weiterlesen …

Einzelne Zeichen hoch- oder tiefstellen

[MS-Word – alle Versionen]

Einigen ist die Möglichkeit Quadrat- und Kubikzahlen mit einer Tastaturkombination zu erstellen bekannt. Wenn Sie die Kombination [AltGR] und [2] sowie [AltGr] und [3] in der alphanumerischen Tastatur verwenden, erhalten Sie die hochgestellte „2“ sowie „3“.

Es gibt aber auch noch andere, wenig bekannte, Tastenkombinationen um Einträge hoch- oder tief zustellen. Benutzen Sie vor dem Schreiben des hochzustellenden Textes die Kombination [Strg] und [+]. Um zur normalen Schreibweise zurückzukehren, benutzen Sie die Kombination erneut. Für das Tieferstellen gilt die Tastenfolge [Strg] und [#]. Nochmals angewandt kehren Sie zur normalen Schreibweise zurück.

Schriftenformatierung auf Tastendruck

[MS-Excel – alle Versionen]

Für die Schriftenformatierung verwenden die Anwender normalerweise das Dialogfenster „Zellen formatieren“ oder die Symbolleiste. Doch es geht noch anders.

Wenn Sie also schon genau wissen, welche Zahlenformate Sie benötigen, können Sie wenig bekannten Tastenkombinationen benutzen.

Weiterlesen …

Flash-Videos mit Tastatur steuern

[World Wide Web – Youtube]
[Adobe – Flash Player]

Gerade im Internet sind die Schaltflächen zur Bedienung der Flash-Videos meist zu klein. Somit ist die Video-Steuerung, beispielsweise bei Youtube, mit Hilfe der Maus oft umständlich und wenig komfortabel.

Mit Tasturkürzel („ShortCuts“) klappt es dabei viel besser. Man muss sich auch nur wenige merken, die auch die wichtigsten sind.

Weiterlesen …

Shortcuts für die Schnellzugriffsleiste

[MS-Office – Versionen ab 2007]

In den Office-Versionen ab 2007 wurde die „Schnellzugriffsleiste“ eingeführt, die neben der „Multifunksleiste/Menüband“ die die alte Symbol- und Menüleiste abgelöst hat. In Outlook 2007 ist diese nur sichtbar, wenn Sie eine neue E-Mail verfassen.

Den Inhalt der „Schnellzugriffsleiste“ können sie individuell einstellen. Damit Sie nicht immer mit der Maus die dortigen Befehle aufrufen müssen, steht Ihnen auch eine Tastenfolge (nicht verwechseln mit Tastenkombination!) zur Verfügung. Drücken Sie dafür die Taste [Alt] und in der Leiste erscheinen Zahlen. Wenn sie anschließend die entsprechende Zahl ([1] bis max. [9]) drücken, können Sie so den gewünschten Befehl aufrufen.

.