Tastenkombination für Symbole und Sonderzeichen

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

In der Textverarbeitung kann man eine Vielzahl von Symbolen und Sonderzeichen finden und einsetzen. Eine eventuelle Tastenkombination kann man mit diesen Zeichen belegen.

Die häufigsten Zeichen sind schon von Haus aus mit Tastencodes belegt. Dabei spielt die
[Alt Gr]-Taste eine große Rolle. Zusammen mit einer weiteren Taste kann man einige Sonderzeichen schnell in den Text einfügen.

Weiterlesen …

Die rettende Windows-Tastaturmaus

[Hardware – Tastatur]
[MS-Windows – alle Versionen & Server]

Schnell kann es passieren, die Maus funktioniert nicht mehr. Sie ist defekt, hat sich aufgehängt, die Batterie ist leer oder sonst irgendetwas. Gerade in dem Augenblick, als sie am nötigsten gebraucht wird.

Für solch einen Fall gibt es bei Windows unter anderem die Tastaturmaus.

Weiterlesen …

Mehrere Tage nebeneinander anzeigen

[MS-Outlook – Versionen ab 2002]

Man kann im Outlook-Kalender mehrere Tage nebeneinander anzeigen lassen. Dabei ist es unerheblich, ob diese Tage aufeinander folgen. Sie können irgendwelche Tage aufrufen.

Wenn Sie also mehrere Terminangebote haben, können Sie die genannten Tage einfach nebeneinander zum Vergleich anzeigen lassen.

Weiterlesen …

Überflüssige Spalten und Zeilen ausblenden

[MS-Excel – alle Versionen]

Wenn man Tabellen in Excel gestaltet, kann man schnell alle überflüssigen Spalten und Zeilen um die Tabelle herum ausblenden.

Sehr gut funktioniert dies mit einer Tastenkombination in Verbindung mit den Pfeiltasten der gewünschten Richtung.

Weiterlesen …

Parameterabfrage erstellen

[MS-Access – alle Versionen]

Häufig ist es gewünscht, das Abfragekriterium so zu gestalten, dass erst beim Aufruf der Abfrage das Kriterium eingegeben werden soll. Das heißt, beim Ausführen der Abfrage soll in einem Dialogfenster der Abfrageparameter eingeben werden.

Um dies zu erreichen, müssen Sie eine Abfrage erstellt haben und den Cursor in die Zeile „Kriterium“ der Auswahlspalte setzen. Geben Sie eine Frage ein, die Sie in eckigen Klammern setzen.

Weiterlesen …

Flash-Videos mit Tastatur steuern

[World Wide Web – Youtube]
[Adobe – Flash Player]

Gerade im Internet sind die Schaltflächen zur Bedienung der Flash-Videos meist zu klein. Somit ist die Video-Steuerung, beispielsweise bei Youtube, mit Hilfe der Maus oft umständlich und wenig komfortabel.

Mit Tasturkürzel („ShortCuts“) klappt es dabei viel besser. Man muss sich auch nur wenige merken, die auch die wichtigsten sind.

Weiterlesen …

Shortcuts für die Schnellzugriffsleiste

[MS-Office – Versionen ab 2007]

In den Office-Versionen ab 2007 wurde die „Schnellzugriffsleiste“ eingeführt, die neben der „Multifunksleiste/Menüband“ die die alte Symbol- und Menüleiste abgelöst hat. In Outlook 2007 ist diese nur sichtbar, wenn Sie eine neue E-Mail verfassen.

Den Inhalt der „Schnellzugriffsleiste“ können sie individuell einstellen. Damit Sie nicht immer mit der Maus die dortigen Befehle aufrufen müssen, steht Ihnen auch eine Tastenfolge (nicht verwechseln mit Tastenkombination!) zur Verfügung. Drücken Sie dafür die Taste [Alt] und in der Leiste erscheinen Zahlen. Wenn sie anschließend die entsprechende Zahl ([1] bis max. [9]) drücken, können Sie so den gewünschten Befehl aufrufen.

.

Zeilen und Spalten mit Tastenkombinationen aus- oder einblenden

[MS-Excel – alle Versionen]

Um Zeilen oder Spalten auszublenden, kann man bekannterweise mit dem Menü die dazubenötigten Befehle abrufen. Es ist aber auch durchaus möglich, dies mit einer Tastenkombination schnell zu erledigen.

Markieren Sie die infrage kommenden Bereiche und drücken Sie für die auszublendenden Spalten die Kombination [Strg] und [0] und für die Zeilen [Strg] und [9]. Um die Bereiche wieder einzublenden markieren Sie die Spalten rechts und links davon oder die Zeilen unter- und oberhalb und drücken zusätzlich zu den vorher angegeben Kombinationen die [Umschalt]-Taste, also [Umschalt], [Strg] und [0] zum Einblenden der Spalten sowie [Umschalt], [Strg] und [9] zum Einblenden der Zeilen.