Powershell-Scripte mit der Aufgabenplanung starten

[MS-Windows – ab Version 7 & Server ab Version 2008]

Wenn Sie mit Hilfe der „Aufgabenplanung“ ein Powershell-Script mit ablaufen lassen möchten, so müssen Sie etwas beachten. Sie könnten die Aufgabenplanung so konfigurieren, dass das Ganze mit Admin-Rechten arbeitet, doch Sie werden bemerken, dass das Script nicht ausgeführt wird.

Ein Script à la Powershell darf nicht als „Programm“ eingetragen werden. Als „Programm“ ist vielmehr der Powershell-Interpreter (powershell.exe) zu verstehen und als Argument soll das Script eingefügt werden.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Windows-10-Logo im Infobereich deaktivieren

[MS-Windows – Version 7 und 8.x]

Vielen Nutzer der Windows-Versionen 7 und 8.x wird im rechten unteren Infobereich („SysTray“) ein neues Symbol aufgefallen sein. Es sieht wie das typische Windows-Logo aus und steht für die Möglichkeit auf Windows 10 upzudaten oder sich dafür registrieren zu lassen.

Manchen Anwender stört diese Einblendung und kann mit einfachen mittel deaktiviert werden. Das kann auch für einige System-Administratoren interessant sein, um zu verhindern, dass ein Anwender „einfach so“ auf die Version 10 wechselt.

Weiterlesen …

CMD/BAT-Scripte mit der Aufgabenplanung starten

[MS-Windows – ab Version 7 & Server ab Version 2008]

Wenn Sie mit Hilfe der „Aufgabenplanung“ ein CMD- oder BAT-Script mit ablaufen lassen möchten, so müssen Sie etwas beachten. Sie könnten die Aufgabenplanung so konfigurieren, dass das Ganze mit Admin-Rechten arbeitet, doch Sie werden bemerken, dass das Script nicht ausgeführt wird.

Ein Script à la CMD oder BAT darf nicht als „Programm“ eingetragen werden. Als „Programm“ ist vielmehr der CMD-Interpreter (cmd.exe) zu verstehen und als Argument soll das Script eingefügt werden.

Weiterlesen …

Automatische Datenträgerbereinigung einrichten

[MS-Windows – ab Version Vista]

Eine Laufwerksbereinigung können Sie ganz einfach mit einem Rechtsklick (über „Eigenschaften„) auf das betreffende Laufwerk im Windows Explorer manuell starten.

Doch so eine regelmäßig durchzuführende Aufgabe kann man auch automatisieren. So werden, ohne Ihr Zutun, in regelmäßigen Abständen die temporären Dateien, Setup-Protokolldateien, Fehlerberichterstattungsdateien etc. entfernt und, auf Wunsch, auch der Papierkorb geleert.

Weiterlesen …