Bei einzelnen Steuerelementen die AutoKorrektur abschalten

[MS-Access – alle Versionen]

Normalerweise ist eine Rechschreibhilfe bei der Eingabe von Daten gut, aber einige Anwender empfinden die als störend. Gerade wenn ausländische Begriffe eingegeben werden müssen.

Neben der Tatsache, dass man die „AutoKorrektur“ generell in der Anwendung abschalten kann, wissen wenige, dass dies auch für jedes einzelne Steuerelement möglich ist. Sie müssen dazu nur in der Formularentwurfsansicht die Elemente mit der rechten Maustaste anklicken und über das Kontextmenü den Befehl „Eigenschaften“ aufrufen. Auf dem Registerblatt „Andere“ wählen Sie bei „AutoKorrektur zulassen“ die Option „Nein„.

.

Advertisements

Erstes Gänsefüßchen oder Hochkomma immer oben

[MS-Word – alle Versionen

In der Standardeinstellung werden das erste Gänsefüßchen (Anführungszeichen) und das erste Hochkomma (Apostroph) grundsätzlich nach unten gesetzt.

Wenn man es immer oben haben möchte, müssen Sie eine Einstellungsänderung in den Optionen vornehmen.

Weiterlesen …

Automatische Aufzählungen und Nummerierung deaktivieren

[MS-Word – alle Versionen]

Eigentlich soll die automatische Aufzählung bzw. Nummerierung der Arbeitserleichterung dienen. Sie kann sich aber auch störend auswirken, wenn man zum Beispiel nur ein Datum (1. April) schreibt und dann [Enter] drückt. In der weiteren Zeile steht dann schon „2.“.

Sie können diese Automatik, auch dauerhaft, abschalten, um eine nachträgliche Korrektur zu vermeiden.

Weiterlesen …

AutoKorrektur mit anderer Schriftart

[MS-Word – alle Versionen]

Es kann passieren das beim Nutzen der Autokorrektur der ersetzende Begriff eine ganz andere Schriftart, -größe oder –farbe hat als der umgebene Text.

Schuld daran ist, dass Sie bei der Erstellung des Korrekturtexts diesen als „formatierten Text“ hinterlegt haben. Mit wenigen Klicks ist dieses Manko behoben.

Weiterlesen …

Wortergänzung abschalten

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]

In OpenOffice und in LibreOffice gibt eine Funktion, die bei der Eingabe einiger Buchstaben versucht zu erraten welches Wort Sie schreiben wollen. Man kennt so etwas beim SMS schreiben mit dem Handy.

Vielen Anwendern ist allerdings diese Funktion eher lästig. Denn die Trefferquote ist anfangs eher schlecht. Mit ein paar Klicks kann man diese Funktion deaktivieren.

Klicken Sie zunächst im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Autokorrektur-Optionen“ und dann auf „Wortergänzung„. Deaktivieren Sie dann die Option „Wortergänzung aktivieren“ in dem Sie vorne den Haken entfernen und bestätigen Sie Änderung mit „OK„.

.

Automatische Hyperlinks in LibreOffice verhindern

[LibreOffice- alle Versionen]

LibreOffice erkennt automatisch Internet- bzw. E-Mail-Adressen und wandelt diese in Hyperlinks um. Diese erscheinen in blauer Schrift und sind unterstrichen. Wenn nun darauf geklickt wird, öffnet sich das E-Mail-Programm oder der Browser und zeigt die entsprechende Internetseite Seite.

Weiterlesen …

Automatische Großschreibung in LibreOffice deaktivieren

[LibreOffice – alle Versionen]

Wer kennt dass nicht: Man schreibt zum Beispiel einen Brief und im Satz nach der Anrede wird beim ersten Wort der kleine Anfangsbuchstabe, nach dem Drücken der [Enter]-Taste, in einen Großbuchstaben verwandelt.

Schuld daran ist die „AutoKorrektur“. Dort ist voreingestellt, dass grundsätzlich nach jedem Punkt und jedem Satzzeichen mit nachfolgender Leerzeile groß weitergeschrieben wird. Diese Automatik kann man auch abschalten.

Weiterlesen …

Doppelpunkt mit Ziffernblock

[MS-Excel – alle Versionen]

Bei der Eingabe von Uhrzeiten ist es vielen etwas umständlich für den Doppelpunkt von dem Ziffernblock in die alphanumerische Tastatur zu wechseln. Doch es gibt eine Möglichkeit den Doppelpunkt über den Ziffernblock zu erhalten.

Die Lösung ist die Autokorrektur. Sie können diese Funktion so einstellen, wenn Sie zwei Kommas hintereinander einsetzen, dass dies durch einen Doppelpunkt ersetzt wird.

Weiterlesen …