Automatische Adressvorschläge reaktivieren

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn man in die Felder „An“, „CC“ oder „BCC“ E-Mail-Adressen eingibt, werden vom Programm mögliche Adressen vorgeschlagen. Nicht nur die aus dem Kontakte-Ordner werden angezeigt, sondern auch alle die Sie vorher darin eingegeben haben.

Bei einigen Benutzern wird die Möglichkeit nicht angezeigt. Sie können diese Funktion mit wenigen Klicks wieder aktivieren.

Weiterlesen …

Führende Nullen beibehalten

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel –alle Versionen]

Wenn in Tabellenkalkulationen Zahlenwerte mit führenden Nullen, z. B. „0123“, eingegeben werden, so werden diese normalerweise nach dem Drücken der [Enter]-Taste entfernt. Diese Eigenart gestaltet beispielsweise die Eingabe von Artikel- oder Kundennummern schwierig.

Um diesem Übel zu begegnen, müssen Sie vor der Eingabe der Zahlenwerte ein Apostroph () eingeben. Verwechseln Sie dabei bitte nicht ein Apostroph mit einem Akzentzeichen. Weitere Ausführungen hierzu finden Sie im Tipp  „Automatisches Zahlenformat verhindern“.

.

Automatische Hyperlinks in Excel verhindern

[MS-Excel – alle Versionen]

Immer wenn Sie Einträge wie Netztwerkpfade, E-Mail- oder Internetadressen in eine Zelle eingeben, wandelt das Programm diese automatisch in einen Hyperlink um. Was auf den ersten Blick sehr hilfreich sein kann, sie brauchen nur auf den Begriff klicken um ans Zeil zu kommen, kann allerdings sich auch als störend herausstellen.

Es gibt eine Möglichkeit die automatische Umwandlung zu unterbinden.

Weiterlesen …

Nächstes Feld automatisch anspringen

[MS-Access – alle Versionen]

Wenn Sie mit Eingabefeldern arbeiten, ist oft praktisch, wenn die Schreibmarke (Cursor) automatisch ins nächste Feld springt.

Standardmäßig müssen Sie mit der Maus in das Feld klicken oder die [Tab]-Taste hzw. [Enter]-Taste bemühen. Das lässt sich mit einer kleinen Einstellung erreichen.

Weiterlesen …

Automatische Aufzählungen und Nummerierung deaktivieren

[MS-Word – alle Versionen]

Eigentlich soll die automatische Aufzählung bzw. Nummerierung der Arbeitserleichterung dienen. Sie kann sich aber auch störend auswirken, wenn man zum Beispiel nur ein Datum (1. April) schreibt und dann [Enter] drückt. In der weiteren Zeile steht dann schon „2.“.

Sie können diese Automatik, auch dauerhaft, abschalten, um eine nachträgliche Korrektur zu vermeiden.

Weiterlesen …

Berechnungen beim Drucken automatisch aktualisieren

[MS-Word – alle Versionen]

Für verschiedene Aufgaben kann man die Berechnungsmöglichkeiten in Tabellen nutzen – besonders für Rechnungsformulare in Word ist das praktisch. Allerdings mit der passiven Ergebnisaktualisierung und das ist nervt oft.

Ändert sich ein Wert im Tabellenelement, so wird das Ergebnis nicht automatisch aktualisiert. Da vergisst man schnell, vor dem Drucken die Werte neu durchrechnen zu lassen. Das kann aber beim Ausdruck auch automatisch erfolgen.

Weiterlesen …

Automatische Hyperlinks in Word verhindern

[MS-Word – alle Versionen]

Word erkennt automatisch Internet- bzw. E-Mail-Adressen und wandelt diese in Hyperlinks um. Diese erscheinen in blauer Schrift und sind unterstrichen. Wenn nun darauf geklickt wird, öffnet sich das E-Mail-Programm oder der Browser und zeigt die entsprechende Internetseite Seite.

Wenn es stört, kann man dies auch kurzfristig oder dauerhaft abschalten.

Weiterlesen …

Bestimmte Mappen automatisch laden

[MS-Excel – alle Versionen]

Beim Start von Excel öffnet die Software üblicherweise eine leere Mappe.

Wenn Sie regelmäßig mit benutzerdefinierten Mappen arbeiten, können Sie auch diese automatisch beim Programmstart laden lassen.

Weiterlesen …

Automatische Datenträgerbereinigung einrichten

[MS-Windows – ab Version Vista]

Eine Laufwerksbereinigung können Sie ganz einfach mit einem Rechtsklick (über „Eigenschaften„) auf das betreffende Laufwerk im Windows Explorer manuell starten.

Doch so eine regelmäßig durchzuführende Aufgabe kann man auch automatisieren. So werden, ohne Ihr Zutun, in regelmäßigen Abständen die temporären Dateien, Setup-Protokolldateien, Fehlerberichterstattungsdateien etc. entfernt und, auf Wunsch, auch der Papierkorb geleert.

Weiterlesen …

Silbentrennung automatisch und individuell

[MS-Word – alle Versionen]

Damit eine Seite von der Optik professioneller wirkt und am rechten Rand einen gleichmäßigeren Umbruch durchgeführt wird, kann man sich der Silbentrennung bedienen. Die automatische Silbentrennung ist in alle Word-Versionen enthalten und muss nur aktiviert werden.

Doch nicht immer ist die Vorgehensweise der Standard-Automatik konform mit den Verstellungen des Anwenders. Manchmal muss man doch Hand anlegen um die Trennung so zu gestalten, dass der Textfluss dazu passt und das Gesamtbild nicht zerstört wird. Das heißt, man muss verhindern, dass eine Zeile auf Grund einer automatischen wesentlich kürzer ausfällt als alle anderen.

Weiterlesen …