E-Mails mit Anlagen können nicht gesendet werden

[MS-OUTLOOK – alle Versionen] [G-Data-Antivirus – alle Versionen]
[AVG-Anti-Viren – alle Versionen ] [AVIRA-AntiVir – alle Versionen]

Wenn Sie E-Mails mit Anlagen versenden möchten und Outlook sich scheinbar aufhängt, muss dies nicht unbedingt an dem Anwendungsprogramm liegen.

Gerade beim Senden ist oft das Antivirenprogramm der Schuldige. Überprüfen Sie deshalb mal die Einstellungen ihres Virenscanners. Meist reicht es, wenn Sie die Überprüfung der zu senden E-Mail abschalten.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Automatisches Update von AntiVir schlägt fehl

[AVIRA-AntiVir – alle Versionen]

Sehr häufig tritt der Fehler auf, dass AntiVir selbst keine Updates von AVIRA-Servern holen kann. Das liegt meist an zwei Gründen. Zum einen kann der Server ausgefallen sein und zum anderen kann die Verbindung zu instabil sein.

In diesem Falle hilft ein manuelles Updaten. Besuchen Sie die Seite vom Hersteller AVIRA und klicken Sie auf „Download VDF (multiple VDF)“, um sich die neueste Virendefinition zu holen. Speichern Sie diese auf Ihren Datenträger und kicken Sie dann im Menü des Antivirenprogramms auf „Update„. Wählen Sie darin „Manuelles Update“ (hierzu werden eventl. Administratorenrechte benötigt) navigieren zur eben heruntergeladenen Datei und starten Sie die Aktualisierung.

.

Große Nachrichten werden mehrfach gesendet

[MS-OUTLOOK – alle Versionen] [G-Data-Antivirus – alle Versionen]
[AVG-Anti-Viren – alle Versionen ] [AVIRA-AntiVir – alle Versionen]

Wenn man E-Mails mit großen Anhängen verschicken will, kann es vorkommen, dass sie mehrfach an den Empfänger verschickt werden.

Moderne Virenscanner besitzen für ein- und ausgehende Nachrichten eine E-Mail-Schnittstelle, um die Mails auf Viren prüfen werden können. Trotz aller moderner Technik haben viele Programme Probleme mit großen Dateianhängen. Um das mehrfache Senden dieser Nachrichten zu unterbinden, muss man bei dem Antivirenprogrammen die Prüfung ausgehender E-Mails deaktivieren.

Weiterlesen …