Den Wochentag im Datum anzeigen lassen

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Manche Anwender möchten, dass vor dem Datum noch der Wochentag angezeigt wird. Dies ist in der Tabellenkalkulation kein Problem und kann in kurzer oder langer Darstellung erfolgen.

Mit einem kleinen Eingriff in die Zahlenformatierung, ist dies schnell erledigt.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Winkelgrade von dezimal in Zeitangaben umwandeln

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Anwender, die mit Winkelmaßen arbeiten, benötigen oft statt der dezimalen Gradangabe (z. B. 176,6°) in einem Format mit Zeitangaben (z. B. 176° 36‘ 0,0“).

Winkelmaße von einer dezimalen Angabe in Grad umzuwandeln ist in der Tabellenkalkulation schnell erledigt. Dazu bedarf es nur einer kleinen Umrechnungsformel und eines benutzerdefinierten Formats.

Weiterlesen …

Zahlenverhältnisse als Bruch darstellen

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Wenigen Anwendern ist bekannt, dass man in der Tabellenkalkulation Zahlenverhältnisse auch in Bruchform darstellen kann.

Durch eine kleine Veränderung der „benutzerdefinierten Formatierung“ lässt sich auch die Genauigkeit der Bruchdarstellung einstellen.

Weiterlesen …

Benutzerdefiniertes Seitenformat löschen

[MS-Word – Versionen ab 2007]

Hin und wieder erstellt man selbst ein Seitenformat. Schnell und einfach ist es unter „Seite einrichten“ erstellt. Doch was ist wenn man dieses wieder loswerden möchte?

In Word selbst findet man bisher dazu noch keine Möglichkeit. Ein Weg über die Windows-Registry ist da zielführender.

Weiterlesen …

Rechnen mit Hundertstelsekunden

[MS-Excel – alle Versionen]

Im sportlichen Amateurbereich wird unter anderen gerne Excel eingesetzt und Zeitdifferenzen und Platzierung zu berechnen. Dabei spielen in vielen Fällen auch die Hundertstel eine wichtige Rolle.

Der größte Fehler der hierbei gemacht wird, ist dass die Zeit incl. der Hunderstel in der Form Minute:Sekunde:Hunderstelsekunde (11:12:13) in das Tabellenblatt eingegeben werden. Somit werden alle, auch die Hundertstel, einer 60er Zeitbasis unterworfen.
Weiterlesen …

Tabellen animieren

[MS-PowerPoint – alle Versionen]

Tabellen kann PowerPoint grundsätzlich nur als Ganzes animieren. Nur ganz wenige wissen, dass es doch eine Möglichkeit gibt, Tabellen spalten-, zeilen- oder zellenweise zu animieren.

Dazu müssen Sie mit der Gruppierung „spielen“. In den neueren Versionen (ab 2007) müssen Sie vorher noch einen kleinen Umweg gehen.

Weiterlesen …

In einer Zelle zweiseitig ausrichten

[MS-Excel – alle Versionen]

Aus optischen Gründen ist es vielleicht sinnvoll, dass Einheiten beispielsweise auf der linken Seite und Zahlenwerte auf der rechten Seite der Zelle stehen.

Diese zweiseitige Ausrichtung lässt sich mit den „benutzerdefinierten Zahlen“ bewerkstelligen.

Weiterlesen …

Dezimalzahlen am Komma ausrichten

[MS-Excel – alle Versionen]

Nur wenige wissen, dass man Dezimalzahlen in den Zellen, trotz unterschiedlicher Nachkommastellen, untereinander nach dem Komma ausrichten kann.

Dazu müssen Sie nur ein „benutzerdefiniertes Zahlenformat“ einstellen.

Weiterlesen …