Sortierproblem beim Drucken

[MS-Word – Version 2010]

Wenn Sie mehrseitige Ausdrucke anfertigen, ist es natürlich sinnvoll diese sortiert auszugeben. Das heißt, wenn Sie mehre Exemplare benötigen, soll erst eines komplett ausgedruckt werden bis das nächste dran ist.

Um dies zu erreichen kann man in den Druckoptionen die Funktion „Sortiert“ aktivieren. Sollte Word die Einstellung nicht umsetzen, so liegt das an einem Bug. Microsoft hat aus diesem Grunde ein Hotfix zur Verfügung gestellt, um dies Problem zu beseitigen. Nebenbei werden damit auch einige Fehler bei m Ausdruck von Grafiken korrigiert.

.

Word konnte die Dokumente nicht vergleichen

[MS-Word – Version 2007]

In Word gibt es die Möglichkeit Dokumenteninhalte schnell zu vergleichen. Diese Funktion hat allerdings in der Version 2007 einen Fehler. Gerade wenn ein Dokument eine Tabelle mit mehr als 128 Zeichen enthält, dauert der Vergleich sehr lange und es kommt anschließend zu einer Fehlermeldung.

Der Hersteller Microsoft hat zur Behebung des Bugs ein Hotfix, wenn Sie versuchen, zwei Microsoft Office Word 2007-Dokumente vergleichen]zur Verfügung gestellt. Nach der Installation müssen Sie noch eine Veränderung in der Registry vornehmen.

Weiterlesen …

Programmabsturz des Szenario-Managers

[MS-Excel – Version 2010]

Die Funktion „Szenario-Manager“ bietet einem schnell die Möglichkeit verschiedene „was-wäre-wenn“-Fälle zu simulieren. Dabei kommt es häufig zu einem Absturz der Anwendung, wenn Sie im Rechenmodell Prozentwerte verarbeiten wollen.

Um dieses Problem zu beseitigen hat der Hersteller ein Hotfix zum Download zur Verfügung gestellt.

.

Falsche Ergebnisse in PivotTabellen

[MS-Excel – Version 2010]

In PivotTabellen kann es in dieser Version nach einer Änderung der Ausgangswerte oder einer Neuberechnung zu fehlerhaften Ergebnissen in einigen Summen- und Differenzenfeldern kommen. Dies ist nicht immer leicht zu erkennen, da weiterhin  (falsche) Zahlen in den Feldern zu sehen sind und nicht ein Fehler angezeigt wird.

Um diesen Fehler zu beseitigen, hat Microsoft ein Hotfix zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

.

Diagrammanzeige beschleunigen

[MS-Excel – Version 2007]

Wenn Sie in einem Diagramm sehr viele Datenpunkte haben, so kann das dazu führen, dass beim Scrollen des Diagramms oder der gesamten Arbeitsmappe ein Geschwindigkeitsproblem im Bildaufbau entsteht.

Um den Bildaufbau wieder zu beschleunigen hat Microsoft ein Hotfix zur Verfügung gestellt.

.

Überflüssige Leerseiten beim Ausdruck von Berichten vermeiden

[MS-Access – alle Versionen]

Wenn Sie Berichte ausdrucken, kommt es hin und wieder vor, dass zusätzlich noch leeren Seite vom Drucker ausgeworfen werden.

Dies kann einerseits an einer falschen Seiteneinstellungen liegen oder, was die Version 2010 betrifft, an einem Programmfehler.

Weiterlesen …

Bug bei verknüpften Arbeitsmappen im Netzwerk

[MS-Excel – Versionen ab 2007]

Verknüpfte Arbeitsmappen gehören heute fast schon zum Standard. In bestimmten Situationen können aber die Verbindungen zwischen den Arbeitsmappen im Netzwerk verloren gehen. Es kommt dann zur folgenden Fehlermeldung:

„Diese Arbeitsmappe enthält eine oder mehrere Verknüpfungen, die nicht aktualisiert werden können“

Microsoft hat darauf reagiert und zur Fehlerbehebung für die Versionen 2007 und 2010 jeweils ein Hotfix zur Verfügung gestellt. Dieses sollte auf alle Rechner im Netzwerk eingespielt werden.

.

Aktualisierungsfehler bei Verknüpfungen zu Excel

[MS-Word – Version 2010]

Das man Excel-Tabellen ohne viel Aufwand in ein Word-Dokument verknüpfen kann, wissen viele Anwender. Dabei verlässt man sich darauf, wenn man die Daten in der Excel-Tabelle ändert, dass diese auch über die Verknüpfung im Word-Dokument übernommen werden.

Microsoft weist in diesem Zusammenhang auf einen Fehler hin, der eine Aktualisierung der Daten verhindert und Fehlermeldungen produzieren kann. Um dieses Problem zu beseitigen, hat der Hersteller ein kostenloses Hotfix zum Download zur Verfügung gestellt.

.