Die rettende Windows-Tastaturmaus

[Hardware – Tastatur]
[MS-Windows – alle Versionen & Server]

Schnell kann es passieren, die Maus funktioniert nicht mehr. Sie ist defekt, hat sich aufgehängt, die Batterie ist leer oder sonst irgendetwas. Gerade in dem Augenblick, als sie am nötigsten gebraucht wird.

Für solch einen Fall gibt es bei Windows unter anderem die Tastaturmaus.

Weiterlesen …

Advertisements

Textteile schnell verschieben

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Text verschoben werden muss, arbeiten viele neben „Ausschneiden“ und „Einfügen“ auch mit der „Drag ’n‘ Drop“-Methode.

Es gibt noch eine Möglichkeit Text schnell und ebenso einfach zu verschieben.

Weiterlesen …

Aufgaben in Termine umwandeln

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sehr häufig kommt es vor, dass Aufgaben termingebunden sind. Daher ist es praktisch, wenn man ganz schnell aus einer Aufgabe einen Termin machen kann.

Mit „Drag ’n‘ Drop“ ist dies sehr schnell zu erledigen.

Weiterlesen …

Text schnell verschieben

[MS-Word – alle Versionen]

Viele Anwender benutzen zum Verschieben eines Textes das „Drag ’n‘ Drop“-Verfahren. Soll heißen, Man markiert einen Textbereich, klickt ihn mit der linken Maustaste, hält diese gedrückt, verschiebt den Mauszeiger an die gewünschte Stelle und lässt dann los.

Es gibt aber noch eine andere Methode, die sich dann anbietet kann, wenn der Text beispielsweise auf eine andere Seite erschoben werden soll. Drücken und halten Sie zunächst die [Strg]-Taste und markieren Sie den Textbereich, der verschoben werden soll. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste an die Stelle, wo der Text hin soll und lassen die [Strg]-Taste wieder los. Der Text erscheint an der neuen Stelle.

.

Notizen in Termine umwandeln

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sehr häufig kommt es vor, dass Notizen termingebunden sind. Daher ist es praktisch, wenn man ganz schnell aus einer Notiz einen Termin machen kann.

Mit „Drag ’n‘ Drop“ ist dies sehr schnell zu erledigen.

Weiterlesen …

Alternative zur Zwischenablage

[MS-Word – alle Versionen]

Vielen ist nicht bekannt, dass man Textteile nicht nur über die Zwischenablage sondern auch über eine spezielle Drag ’n‘ Drop-Methode ausschneiden und neu einsetzen kann. Diese Methode ist relativ simpel.

Verkleinern Sie das Word-Fenster soweit, dass Sie den Desktop sehen können. Markieren Sie dann die Textteile und schieben Sie diese mit gedrückter linker Maustaste auf den Desktop. Es entstehen dann sogenannte Scrap-Dateien. Diese können Sie dann auf demselben Weg wieder in dem Dokument oder in ein anderes einsetzen. Machen Sie das Ganze mit der rechten Maustaste, werden Sie am Ende gefragt, ob Sie den Text kopieren, verschieben oder verknüpfen wollen.

.

Textpassage über mehre Seiten hinweg verschieben

[MS-Word – alle Versionen]

Viele Anwender benutzen „Drag ’n‘ Drop“ um einen Text zu verschieben. Auf demselben Blatt ist das einfach. Schwieriger ist es, wenn Sie den Text zu einer der nächsten Seiten verschieben müssen. Oft werden dann von Word die Seiten zu schnell durchgeblättert.

Leichter ist es, wenn Sie den Text markieren und anschließend die Taste [Strg] gedrückt halten. Gehen Sie dann zu der Dokumentenstelle an der der Text eingefügt werden soll und betätigen Sie die rechte Maustaste. Der markierte Text wird dann an diese Stelle verschoben.

.

Notizen in Aufgaben umwandeln

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sehr häufig kommt es vor, dass Notizen termingebunden sind. Daher ist es praktisch, wenn man ganz schnell aus einer Notiz eine Aufgabe machen kann.

Mit „Drag ’n‘ Drop“ ist dies sehr schnell zu erledigen.

  Weiterlesen …