Screenshots schnell als Datei speichern

[MS-Windows – Versionen ab 8]

Wenn Sie bisher Screenshots erstellen wollten, so mussten Sie diese immer über die Zwischenablage in eine Anwendung einfügen um diese speichern zu können. Seit der Version Windows 8 gibt es die Möglichkeit Screenshots direkt als Datei zu speichern.

Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] und [Druck], wenn Sie einen Screenshot erstellen wollen. Dieser wird dann im Ordner „Bilder“ und seinem Unterordner „Screenshots“ als PNG-Datei gespeichert und abgelegt.

.

Advertisements

Screenshot erstellen mit Windows

[MS-Windows – aller Versionen & Server]

Unter einem Screenshot versteht man ein Abbild aktuellen Bildschirminhalts. Manche nennen es auch Bildschirmkopie oder auch Hardcopy. So ein Screenshot ist oft hilfreich bei einer Fehlerdokumentation.

Um so einen Screenshot zu erstellen, werden dazu grundsätzlich keine zusätzlichen Programme benötigt. Die Bordmittel von Windows reichen aus. Das Ganze lässt sich mit wenigen Tastenkombinationen bewältigen.

Weiterlesen …

Screenshot inclusive Mauszeiger erzeugen

[MS-Windows – Versionen bis 7 & Server]

Wenn Sie Screenshots erstellen, wird normalerweise der Mauszeiger im erzeugten Bild nicht mit angezeigt. Von Zeit zu Zeit benötigt man jedoch den Mauszeiger im Schnappschuss.

Viele greifen dann immer zu einem extra zu installierendes Screenshot-Programm. Dies ist aber gar nicht notwendig. Dies schafft Windows auch mit seinen eigenen Bordmitteln.

Weiterlesen …