Doppelseitige Ausdrucke mit „normalen“ Druckern

[MS-Word – alle Versionen]
[Hardware – Drucker]

Wenn Sie doppelseitige Ausdrucke (Duplex) herstellen wollen, Ihr Drucker aber nur einseitige Ausdrucke erstellen kann, brauchen Sie trotzdem nicht darauf zu verzichten. Öffnen Sie das Druckdialogfenster mit [Strg] und [P], aktivieren Sie oben rechts die Option „Manuell duplex“ (bis Version 2007) oder „Beidseitiger manueller Druck“ (ab 2010) und starten Sie den Ausdruck.

So bald alle (ungeraden) Seiten gedruckt wurden, erscheint die Meldung, dass Sie die bedruckten Seiten wieder in den Drucker einlegen sollen. Achten Sie dabei aber darauf, wie herum Sie die bedruckten Seiten wieder in die Kassette legen müssen und ändern Sie nicht die Reihenfolge der Seiten. Bestätigen Sie dann mit „OK“ und der zweiseitige Ausdruck wird fertig gestellt.

.

Schriftarten werden unerwünscht ersetzt

[MS-Word – ab Version 2013]

Werden ältere Dokumente nicht mehr in der ursprünglichen Schriftart dargestellt, so gibt es dafür mehrere Gründe.

Entweder sind die Schriftarten nicht mehr auf dem PC vorhanden oder die Druckerschriftarten werden von Word nicht automatisch nachgeladen oder es handelt sich um Bitmap-, Adobe Type 1- oder TTO-Schriften, die nicht mehr unterstützt werden.

Weiterlesen …

Nach einer Störung den Drucker wieder zum Drucken bringen

[Hardware – Drucker] [MS-Windows – alle Versionen]

Nach einem Papierstau kommt es hin und wieder vor, dass der Drucker plötzlich nicht mehr seinen Dienst verrichten will. Auch nach einem Neustart des PC tat sich nichts.

Die Ursache ist, dass das Betriebssystem bei einer längeren Störung, sei es durch den erwähnten Papierstau oder einem Toner- oder Tintentausch, den Drucker auf den Status „Drucker anhalten“ setzt. Mit wenigen Klicks ist der Drucker wieder einsatzbereit.

Weiterlesen …

Bestimmte Tabellenblätter vom Druck ausnehmen

[MS-Excel – alle Versionen]

Wenn Sie eine Arbeitsmappe ausdrucken, aber bestimmte Tabellenblätter davon ausnehmen wollen, dann müssen Sie nicht jedes gewünschte Tabellenblatt der Mappe einzeln ausdrucken.

Am einfachsten markieren Sie die einzelnen Tabellenblätter in der Arbeitsmappe, die ausgedruckt werden sollen und erteilen dann den Druckauftrag.

Weiterlesen …

Mehrzeilige Kopfzeilen werden von Tabelleninhalten überdeckt

[MS-Excel – alle Versionen]

Anders als in MS-Word wird in Excel die Seitengröße nicht automatisch der Kopfzeilengröße angepasst. Dadurch kann es bei mehrzeiligen Kopfzeilen passieren, dass diese von den eigentlichen Tabelleninhalten beim Ausdrucken überdeckt werden.

Mit einer Einstellung des oberen Seitenrandes kann man dies Problem beheben. Dann sind sowohl die Kopfzeilen, als auch die Tabelleninhalte deutlich im Ausdruck lesbar.

Weiterlesen …

Anderssprachige Datums- und Zeitangaben im Outlook-Kalender

[MS-Outlook – alle Versionen]

Es kann passieren, dass Sie im Ausdruck des Outlook-Kalenders anderssprachige Datum- und Zeitangaben finden. Dies ist kein Programmfehler, sondern hier liegt es vielmehr an dem eingeschalteten Zusatzkalender.

Die Folge sind dann, neben den deutschen, auch eventuell beispielsweise englische, japanische oder hebräische Angaben. Mit einer kleinen Änderung der Outlook-Konfiguration lässt sich dieses Manko schnell beheben.

Weiterlesen …

Windows 10: Der Standarddrucker ändert sich ungefragt

[MS-Windows – Version 10]

Sie haben Windows 10 im Einsatz und wundern sich darüber, dass sich der Standarddrucker ständig ändert. Bei mehreren Druckern sollte man meinen, dass der Standarddrucker immer derselbe ist. Nicht so bei Windows 10.

Mit dem Update (Version 1511) wird das Betriebssystem so eingestellt, dass immer der zuletzt verwendete Drucker automatisch als Standarddrucker übernommen wird. Mit einem kleinen Eingriff in die Systemsteuerung ist dieses Übel behoben.

Weiterlesen …

Dokumente ohne weißen Rand ausdrucken

[MS-Word – alle Versionen]
[Hardware – Drucker]

Wenn ein farbiger Hintergrund im Dokument formatiert wird, wünschen sich viele Anwender dann eine Möglichkeit dieses dann ohne weißen Seitenrand ausdrucken zu können. Auch wird ein Ausdruck von Grafiken, die auf dem Seitenrand liegen, gewollt.

Die Enttäuschung ist groß, wenn man feststellen muss, dass dies nicht möglich ist. Egal wie man die Seitenrandeinstellungen vornimmt, es klappt nicht.

Weiterlesen …