Dokumente ohne weißen Rand ausdrucken

[MS-Word – alle Versionen]
[Hardware – Drucker]

Wenn ein farbiger Hintergrund im Dokument formatiert wird, wünschen sich viele Anwender dann eine Möglichkeit dieses dann ohne weißen Seitenrand ausdrucken zu können. Auch wird ein Ausdruck von Grafiken, die auf dem Seitenrand liegen, gewollt.

Die Enttäuschung ist groß, wenn man feststellen muss, dass die nicht möglich ist. Egal wie man die Seitenrandeinstellungen vornimmt, es klappt nicht.

Weiterlesen …

Statt Grauton kommt ein Grünstich

[Hardware – Drucker]

Bei manchen Tintenstrahldruckern kann es passieren, dass sie statt einen satten Grauton eine eher grünstichige Farbe ausdrucken. Dies liegt meist an der Farbmischung des Druckers oder an der Rezeptur der Farben selbst.

Wenn man in den Druckeinstellungen des Druckertreibers die Farbe und Itensität ändert, bekommt man brauchbare Grauton-Ergebnisse. Stellen Sie beispielsweise „Cyan“ auf „-30“, „Gelb“ auf „-20“ und eventuell bei „Helligkeit“ die Option „Dunkel“ ein.

.

Druckertinte/-toner sparen

[Hardware – Drucker]
[MS-Windows – alle Versionen bis 7]

Bei jedem Drucker haben Sie die Möglichkeit den Sparmodus einzuschalten. Allerdings müssen Sie diesen oft vor jedem Druckvorgang aktivieren. Wenn Sie allerdings häufiger „Entwürfe“ drucken möchten, ist es einfacher der Drucker würde gleich mit den entsprechenden Einstellungen zur Verfügung stehen.

In Windows können Sie ein und den selben Druckler mehrfache Druckprofile anlegen. Dann können Sie bei den jeweiligen Duplikaten auch unterschiedliche Einstellungen vornehmen. So dass Sie z. B. einen Drucker für den Normaldruck und zusätzlich einen mit Sparmodus haben.

Weiterlesen …