Automatische Adressvorschläge reaktivieren

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn man in die Felder „An“, „CC“ oder „BCC“ E-Mail-Adressen eingibt, werden vom Programm mögliche Adressen vorgeschlagen. Nicht nur die aus dem Kontakte-Ordner werden angezeigt, sondern auch alle die Sie vorher darin eingegeben haben.

Bei einigen Benutzern wird die Möglichkeit nicht angezeigt. Sie können diese Funktion mit wenigen Klicks wieder aktivieren.

Weiterlesen …

Advertisements

Nach bestimmten E-Mail-Adressen suchen

[MS-Outlook – Versionen ab 2007 & 365]

Wenn Sie in Ihren Kontaktdaten Personen eingepflegt haben und von denen eine Nachricht bekommen, so wird nicht mehr deren E-Mail-Adresse sondern nur deren Namen angezeigt.

Trotzdem können Sie nach deren E-Mail-Adresse im Posteingang suchen. Das bietet sich vor allem an, wenn die Kontakte verschiedene Adressen benutzen. Sie müssen nur im Posteingangsordner in das Suchfeld oberhalb der eingegangenen Nachricht klicken und dort „von:“ und nach einer Leertaste Ihre gesuchte E-Mail-Adresse eingeben. Damit Outlook nach der komplette Adresse und nicht nach Teilen davon sucht, müssen Sie die Adresse mit Anführungszeichen umschließen (von: „Heino@aol.com„).

.

Automatische Adressvorschläge deaktivieren

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn man in die Felder „An“, „CC“ oder „BCC“ E-Mail-Adressen eingibt, werden vom Programm mögliche Adressen vorgeschlagen. Nicht nur die aus dem Kontakte-Ordner werden angezeigt, sondern auch alle die Sie vorher darin eingegeben haben.

Für einige Benutzer wird dies als störend empfunden. Sie können diese Funktion deaktivieren.

Weiterlesen …