Anhangvorschau in Outlook 2013 nicht möglich

[MS-Outlook – Version 2013]

Normalerweise kann man die Anhänge (Anlagen) einer E-Mail durch einmaliges Anklicken im Outlook-Lesebereich (Vorschau) betrachten. Wenn allerdings dies nicht möglich ist und die Anwendung einen Fehler anzeigt, kann dies als eines der Gründe an der deaktivieren Windows-Firewall liegen.

Die Vorschau für Anlagen findet in einem gesonderten Darstellungsmodus statt, einer sogenannten „Sandbox“. Diese soll Ihren Rechner vor Beschädigung schütze. Dieses funktioniert aber nur, wenn die Firewall aktiviert ist.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Anzeigen der Funktionstasten

[MS-Office – Versionen bis 2003]

Die Funktiontasten [F1] bis [F12] bieten im Rahmen der Textverarbeitung einen schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen, ohne die Mausbemühen zu müssen. Doch diese sich zu merken, ist oft nicht sehr einfach. Daher können Sie sich diese als Symbolleiste anzeigen lassen.

Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Anpassen“ und aktivieren Sie auf der Registerkarte „Symbolleisten“ die Option „Funktionstastenanzeige„. Nach dem Bestätigen mit „Schließen“ wird die Leiste standardmäßig im unteren Bereich angezeigt. Als interessanten Nebeneffekt können Sie die angezeigten Funktionstasten-Befehle auch mit der Maus bedienen.

.

Multifunktionsleiste aus- und einblenden

[MS-Office – Versionen ab 2007]

Mit Einführung der Version 2007 wurden gravierende optische Änderungen im Kopf der einzelnen Anwendungsprogramme vorgenommen. Die bisher bekannten Menü- und Symbolleisten wurden zu einer „Multifunktionsleiste“ oder zum „Menüband“ zusammengefasst.

Obwohl sie kaum mehr Platz als die alten Leisten beansprucht, wird sie von vielen als zu groß empfunden und möchten diese ausblenden lassen. Erst wenn die Maus in den Bereich der Leiste kommt und geklickt wird, soll diese wieder erscheinen.

Weiterlesen …

Diagramme für Eilige

[MS-Excel – alle Versionen]

In Excel gibt es eine sehr schnelle Möglichkeit ein Diagramm zu erstellen. Also genau das Richtige für Leute, die es eilig haben.

Klicken Sie dazu in die Tabelle oder markieren Sie den entsprechenden Bereich und drücken Sie die Taste [F11]. Danach erscheint auf einem Extrablatt das Diagramm. Eine andere Variante ist die Kombination [Alt] und [F1]. Bis zur Version 2003 führte dies zum gleichen Ergebnis. Aber seit der Version 2007 wird das Diagramm dann auf demselben Tabellen erstellt, auf dem sich die Wertetabelle befindet.

.

Formatierungen übersichtlich anzeigen lassen

[MS-Word – Versionen ab 2002/XP]

Wenn Sie überprüfen möchten, welche Formatierungseinstellungen in einem Absatz oder innerhalb einer Markierung benutzt werden, so können Sie dies durch eine übersichtliche Einblendung im Aufgabenbereich anzeigen lassen.

Mit Hilfe der Tastenkombination [Umschalt] und [F1] wird auf der rechten Seite des Dokumentenfensters die eingestellten Formatierungen sichtbar. Sie haben dann alle Formatierungen auf einen Blick. Je nachdem wo Sie hin klicken, passt sich das Info-Fenster immer an. Somit ersparen Sie sich das mühsame Heraussuchen über die Symbol- oder Multifunktionsleiste bzw. über das Menü oder Register.

.

Darstellung mit Tastenkombinationen ändern

[MS-Outlook – Versionen ab 2003]

Mit Hilfe von Tastenkombinationen können Sie sehr schnell die Navigationsleiste und ab der Version 2007 auch die Aufgabenleiste in verschiedenen Darstellungsformen anzeigen lassen. Das heißt, Sie können diese beispielsweise ein- und ausblenden, je nach dem wie viel Platz Sie benötigen.

Mit der Kombination [Alt] und [F1] können Sie die Navigationsleiste in Outlook 2003 ein- und ausblenden oder seit den Nachfolgeversionen minimieren, ausblenden und wieder maximieren. In den Versionen ab 2007 können Sie zusätzlich mit [Alt] und [F2] die Darstellungsform der Aufgabenleiste genauso steuern.

.