Alle Hyperlinks in einem Zuge entfernen

[MS-Excel – alle Versionen]

Wenn Sie einem Tabellenblatt mehrere Einträge haben, die mit Hyperlinks versehen sind, dann können Sie alle Hyperlinks mit einer Anweisung entfernen.

Leider gibt es dafür in Excel keinen entsprechenden direkten Befehl, so dass man auf eine VBA-Anweisung zurückgreifen muss.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Neues Tabellenblatt mit Tastenkombination

[MS-Excel – alle Versionen]

Neben einem einfachen Klick mit der Maus, ist es auch möglich mit einer Tastenkombination ein neues Tabellenblatt innerhalb einer Arbeitsmappe zu erzeugen.

Mit Hilfe der Tastenkombination [Umschalt] und [F11] ist dies möglich. Das neue Blatt wird immer links von dem aktiven Tabellenblatt eingefügt.

.

Anzeigen der Funktionstasten

[MS-Office – Versionen bis 2003]

Die Funktiontasten [F1] bis [F12] bieten im Rahmen der Textverarbeitung einen schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen, ohne die Mausbemühen zu müssen. Doch diese sich zu merken, ist oft nicht sehr einfach. Daher können Sie sich diese als Symbolleiste anzeigen lassen.

Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Anpassen“ und aktivieren Sie auf der Registerkarte „Symbolleisten“ die Option „Funktionstastenanzeige„. Nach dem Bestätigen mit „Schließen“ wird die Leiste standardmäßig im unteren Bereich angezeigt. Als interessanten Nebeneffekt können Sie die angezeigten Funktionstasten-Befehle auch mit der Maus bedienen.

.

Diagramme für Eilige

[MS-Excel – alle Versionen]

In Excel gibt es eine sehr schnelle Möglichkeit ein Diagramm zu erstellen. Also genau das Richtige für Leute, die es eilig haben.

Klicken Sie dazu in die Tabelle oder markieren Sie den entsprechenden Bereich und drücken Sie die Taste [F11]. Danach erscheint auf einem Extrablatt das Diagramm. Eine andere Variante ist die Kombination [Alt] und [F1]. Bis zur Version 2003 führte dies zum gleichen Ergebnis. Aber seit der Version 2007 wird das Diagramm dann auf demselben Tabellen erstellt, auf dem sich die Wertetabelle befindet.

.

Feldfunktionen aufspüren und markieren

[MS-Word –alle Versionen]

Um Feldfunktionen in einem Dokument schnell aufzuspüren und zu markieren, gibt es zwei schnelle Möglichkeiten.

Mit der Taste [F11] wird die nächstgelegene Feldfunktion markiert. Drücken sie nochmals die Taste, wird die darauffolgende markiert. Mit der Kombination [F11] und [Umschalt] dreht sich die Suchrichtung um.

Weiterlesen …

Standarddiagrammtyp in Excel festlegen

[MS-Excel – alle Versionen]

Wie im Tipp „Diagramme für Eilige“ gezeigt, kann man Ruck-Zuck Diagramme erstellen. Ein kleines Manko ist allerdings, dass grundsätzlich ein Säulendiagramm erzeugt wird.

In Excel ist es auch möglich, denn Standardtyp zu ändern. So dass Sie nicht immer mit einem Säulendiagramm vorlieb nehmen müssen.

Weiterlesen …

Kontakte schneller suchen

[MS-Outlook – alle Versionen]

In der Symbolleiste von Outlook-Kontakte befindet sich das Suchfeld „Kontaktnamen eingeben„. Normalerweise klickt man mit der Maus in dieses Feld und gibt mit der Tastatur den gesuchten Kontakt ein.

Eine schnellere Variante wäre die Taste [F11] zu drücken, dann gelangen sofort in das Suchfeld des Adressbuchs und Sie brauchen nicht extra zu Ihrer Maus zu greifen.

.

Vollbildmodus im Browser einschalten

[MS-Internet Explorer – alle Versionen] [Mozilla Firefox – alle Versionen]
[Mozilla SeaMonkey – alle Versionen]

Viele empfinden beim Betrachten der Internetseite, die oberen Menü- und Eingabeleisten des Browsers als störend. Sie können diese kurzfristig ausblenden.

Drücken Sie einfach die Taste [F11] und sie erhalten die angezeigte Internetseite im „Vollbildmodus“. Drücken Sie wieder diese Taste werden die Leisten wieder eingeblendet.

.