Mehrere Absätze in eine Zelle kopieren

[MS-Excel – alle Versionen]

Wenn Sie versuchen Texte mit mehreren Absätzen, zum Beispiel aus Word, in eine Excel-Zelle kopieren zu wollen, werden Sie feststellen, dass die Absätze über mehrere Zellen verteilt werden. Das Gleiche passiert auch bei der Übertragung von Aufzählungen und Nummerierungen.

Um dies zu verhindern, dürfen Sie vor dem „Einfügen“ nicht nur auf die Ziel-Zelle klicken, sondern müssen zusätzlich noch in die Bearbeitungsleiste klicken oder klicken Sie  vorher gleich doppelt in die Ziel-Zelle oder Sie drücken in der Zelle [F2]. Wird der Text jetzt eingefügt, bleibt er in der einen Zelle und wird nicht wieder über mehrere Zellen verteilt.

.

Werbeanzeigen

SpeedFan unter XBMC einrichten

[XBMC – ab Version 12.0 „Frodo“] [Kodi – alle Versionen]

Die Daten der PC-Temperatursensoren und Lüfterdrehzahlen sowie diverse Spannungswerte können hilfreich eine Rolle im „Leben“ eines Computers spielen, beispielsweise bei Überhitzung des Systems.

Mit Hilfe der Freeware „SpeedFan“ und des XBMC-AddOns „SpeedFan“ kann man sich die Daten direkt auf der XBMC-Oberfläche anzeigen lassen.

Weiterlesen …

Anzeigen der Funktionstasten

[MS-Office – Versionen bis 2003]

Die Funktiontasten [F1] bis [F12] bieten im Rahmen der Textverarbeitung einen schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen, ohne die Mausbemühen zu müssen. Doch diese sich zu merken, ist oft nicht sehr einfach. Daher können Sie sich diese als Symbolleiste anzeigen lassen.

Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Anpassen“ und aktivieren Sie auf der Registerkarte „Symbolleisten“ die Option „Funktionstastenanzeige„. Nach dem Bestätigen mit „Schließen“ wird die Leiste standardmäßig im unteren Bereich angezeigt. Als interessanten Nebeneffekt können Sie die angezeigten Funktionstasten-Befehle auch mit der Maus bedienen.

.

Alle Zellen-Kommentare anzeigen

[MS-Excel – alle Versionen]

In Excel sieht man hin und wieder kleine rote Markierungen in den Zellen. Wenn man dann mit der Maus über diese Zelle schwebt, werden Kommentare sichtbar. Darin sind oft Hinweise zu Berechnungen oder zum Ausfüllen enthalten.

Man kann auch alle Kommentare auf einmal anzeigen lassen.

Weiterlesen …

Größeres Fenster zur Dateneingabe

[MS-Access – alle Versionen]
 
In vielen Fällen ist das Feld für die Eingabe der Daten und Funktionen zu klein bemessen. Ob es nun gerade um die einfache Dateneingabe in den Formularen, Tabellen oder Eigenschaftsfeldern geht, Sie können diese Felder in einer größeren Darstellung bearbeiten.
 
Dazu klicken Sie in das auszufüllende Feld hinein und drücken die Tastenkombination [Umschalt] und [F2]. Nach der Eingabe können Sie mit „OK“ das vergrößerte Fenster wieder schließen.
.

Relative Formeln ohne Änderungen kopieren

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Wer mit einer Tabellenkalkulation arbeitet, weiß, dass das Programm beim Kopieren von Formeln mit relativen Bezügen diese verändert (anpasst).

Dies ist in einigen Fällen aber nicht wünschenswert. Es gibt Möglichkeiten dies zu unterbinden – es ist nur eine Frage, wie man kopiert.

Weiterlesen …

Darstellung mit Tastenkombinationen ändern

[MS-Outlook – Versionen ab 2003]

Mit Hilfe von Tastenkombinationen können Sie sehr schnell die Navigationsleiste und ab der Version 2007 auch die Aufgabenleiste in verschiedenen Darstellungsformen anzeigen lassen. Das heißt, Sie können diese beispielsweise ein- und ausblenden, je nach dem wie viel Platz Sie benötigen.

Mit der Kombination [Alt] und [F1] können Sie die Navigationsleiste in Outlook 2003 ein- und ausblenden oder seit den Nachfolgeversionen minimieren, ausblenden und wieder maximieren. In den Versionen ab 2007 können Sie zusätzlich mit [Alt] und [F2] die Darstellungsform der Aufgabenleiste genauso steuern.

.

Die [Num]-Taste dauerhaft aktivieren

[Hardware – Tastatur]
[Hardware – BIOS]

Sehr häufig ist es so, dass die [Num]-Taste auf dem Ziffernblock der Tastatur beim Start des Rechners nicht immer eingeschaltet ist.

Das lässt sich ändern. Dies könnte man in der Registry von Windows auch ändern, aber es geht viel einfacher im BIOS ihres PC.

Weiterlesen …