Anzeigen der Funktionstasten

[MS-Office – Versionen bis 2003]

Die Funktiontasten [F1] bis [F12] bieten im Rahmen der Textverarbeitung einen schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen, ohne die Mausbemühen zu müssen. Doch diese sich zu merken, ist oft nicht sehr einfach. Daher können Sie sich diese als Symbolleiste anzeigen lassen.

Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Eintrag „Anpassen“ und aktivieren Sie auf der Registerkarte „Symbolleisten“ die Option „Funktionstastenanzeige„. Nach dem Bestätigen mit „Schließen“ wird die Leiste standardmäßig im unteren Bereich angezeigt. Als interessanten Nebeneffekt können Sie die angezeigten Funktionstasten-Befehle auch mit der Maus bedienen.

.

Werbeanzeigen

Zwischen Dokumentenfenstern wechseln

[MS-Word – alle Versionen]

Die meisten Anwender wechseln von einem Dokumentenfenster auf die andere mit Hilfe der Taskleiste. Soll heißen, sie klicken auf die Dokumentenbeschriftung in der Taskleiste mit der linken Maustaste.

Eine andere Methode ist weniger bekannt: Benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] und [F6]. Damit können Sie auch sehr schnell zwischen den Dokumenten hin und her springen, ohne die Maus benutzen zu müssen. Mit der Kombination [Strg], [Umschalt] und [F6] springen Sie in die entgegengesetzten Richtung.

.

Web-Adresse schneller auf einer neuen Registerkarte anzeigen

[MS-Internet Explorer – alle Versionen]

Im oberen Bereich des Browsers befindet sich eine Eingabeleiste für die Web-Adressen. Normalerweise nimmt man einen neue Registerkarte und gibt dort die gesuchte Adresse ein.

Eine schnellere Variante wäre die Taste [F6] zu drücken, dann gelangen Sie sofort in diese Leiste und geben die Web-Adresse wie gewohnt ein. Dabei ist es völlig egal in welchem Register (Tab) Sie sich gerade befinden. Doch drücken Sie dann nicht sofort die [Enter]-Taste, sondern halten Sie zuerst die [Alt]-Taste fest und drücken Sie dann [Enter]. So dann öffnet sich die neue Web-Seite in einem neuen Tab.

.

Zwischen Arbeitsmappen wechseln

[MS-Excel – alle Versionen]

Die meisten Anwender wechseln von einer Arbeitsmappe auf die andere mit Hilfe der Taskleiste. Soll heißen, sie klicken auf die Mappenbeschriftung in der Taskleiste mit der linken Maustaste.

Eine andere Methode ist weniger bekannt: Benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] und [Tab] oder die Variation [Strg], [Umschalt] und [Tab]. Damit können Sie auch sehr schnell zwischen den Mappen hin und her springen, ohne die Maus benutzen zu müssen.

Alternativ bietet sich auch die Tastenkombination [Strg] und [F6] an. Mit [Strg], [Umschalt] und [F6] springen Sie in die entgegengesetzten Richtung.

.

Web-Adresse schneller eingeben

[MS-Internet Explorer – alle Versionen] [Mozilla SeaMonkey – alle Versionen]
[Mozilla Firefox – alle Versionen]

Im oberen Bereich des Browsers befindet sich eine Eingabeleiste für die Web-Adressen. Normalerweise klickt man in diese mit der Maus und gibt die gesuchte Adresse ein.

Eine schnellere Variante wäre die Taste [F6] zu drücken, dann gelangen Sie sofort in diese Leiste und brauchen nicht extra zu Ihrer Maus greifen. Ab dem Firefox 4 können Sie im Mozilla-Browser diese Taste nicht mehr benutzen, um in die Adressleiste zu gelangen. Standardmäßig ist hierfür [Strg] und [L] vorgesehen.

HINWEIS: Um die Taste [F6] wieder in Firefox 4 (und höher) für den bisherigen Zweck nutzen zu können, deaktivieren Sie im Menü „Ansicht“, im Untermenü „Symbolleisten“  die Option „Tabs oben“.

.