Benutzerdefiniertes Seitenformat löschen

[MS-Word – Versionen ab 2007]

Hin und wieder erstellt man selbst ein Seitenformat. Schnell und einfach ist es unter „Seite einrichten“ erstellt. Doch was ist wenn man dieses wieder loswerden möchte?

In Word selbst findet man bisher dazu noch keine Möglichkeit. Ein Weg über die Windows-Registry ist da zielführender.

Weiterlesen …

Einzüge bei Nummerierung gleichmäßg gestalten

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in einer Liste die „Nummerierung“ einsetzen, werden Sie merken, dass die Zahlen über 99 weiter eingerückt werden als deren Vorgänger. Weitere mehrstellige Zahlen werden noch weiter eingerückt.

Mit einem Eingriff in die Nummerierungsoptionen könne Sie die Einrückung ganz einfach nacharbeiten und so eine synchrone Einrückung erzeugen.

Weiterlesen …

Silbentrennung bei einigen Abschnitten/Absätzen ausschließen

[MS-Word – alle Versionen]

Für eine optisch gute Darstellung ist die Silbentrennung, bei der Verwendung von Blocksatz, von Vorteil. Der Text weist dann nicht so große Lücken auf.

Normalerweise kann man die Silbentrennung auf den ersten Blick nur für das gesamte Dokument verwenden. Aber es gibt auch die Möglichkeit, die Silbentrennung abschnittsweise oder gezielt für bestimmte Abschnitte/Absätze aufheben bzw. auszuschalten.

Weiterlesen …

Duplikate in Listen schnell finden und markieren

[MS-Excel – Versionen ab 2010 & 365]

In Listen schleichen sich schnell Datensätze ein, die zu einer Dopplung der Einträge führen kann. Diese in einer langen Liste zu suchen, kann sehr zeitraubend sein.

Hilfreich ist dabei die „benutzerdefinierte Formatierung“. Sie zeigt schnell gleiche Werte farbig an und führt so schneller zum Ziel.

Weiterlesen …

In einer Zelle zweiseitig ausrichten

[MS-Excel – alle Versionen]

Aus optischen Gründen ist es vielleicht sinnvoll, dass Einheiten beispielsweise auf der linken Seite und Zahlenwerte auf der rechten Seite der Zelle stehen.

Diese zweiseitige Ausrichtung lässt sich mit den „benutzerdefinierten Zahlen“ bewerkstelligen.

Weiterlesen …

Formatierung der Navigations- und Aufgabenleiste

[MS-Outlook – Versionen ab 2010]

Viele Anwender haben sich eine Möglichkeit gewünscht, die Navigations- und Aufgabenleiste zu formatieren. Mit der Version 2010 gibt es diese Neuerung.

Die Schriftart und –größe der Navigations- und Aufgabenleisten lassen sich in Outlook jetzt formatieren.

Weiterlesen …

Amerikanisches Datumsformat in Serienbriefen

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in Word einen Serienbrief erstellen und die Datenbank beispielsweise mit Excel erstellt wurde, kann es passieren, dass ein Datum später im Seriendruckfeld im „amerikanischen Format (MM-TT-JJ)“ dargestellt wird.

Um diesem Übel abzuhelfen müssen Sie eine kleine Einstellungsänderung in den Word-Optionen vornehmen.

Weiterlesen …

Dezimalzahlen am Komma ausrichten

[MS-Excel – alle Versionen]

Nur wenige wissen, dass man Dezimalzahlen in den Zellen, trotz unterschiedlicher Nachkommastellen, untereinander nach dem Komma ausrichten kann.

Dazu müssen Sie nur ein „benutzerdefiniertes Zahlenformat“ einstellen.

Weiterlesen …

Grafiken und der Wiederholungsbefehl

[MS-Word – Versionen ab 2007 & 365]

Normalerweise sorgt die Tastenkombination [Strg] und [Y] dafür, dass der letzte Befehl wiederholt wird. Also wenn Sie beispielsweise etwas eingefügt haben, wird nach dem Betätigen der Kombination dasselbe nochmals eingefügt.

Doch bei Grafiken funktioniert das bei den neueren Versionen nicht mehr so, wie bei den alten Word-Versionen. Das liegt daran, dass die Grafiken in Word seit 2007 anders verwaltet werden und das führt dazu, dass sich die Grafikformatierungen nicht wiederholen lassen.

Alternative können Sie das Worddokument in dem alten DOC-Format zunächst abspeichern und dann bearbeiten. Leider haben Sie dann keinen Zugriff auf die neuen Formatierungsoptionen. Wenn Sie allerdings die Grafiken im Dokument soweit bearbeitet haben, können Sie ins DOCX-Format abspeichern und dann nachträglich die neuen Formatoptionen nutzen.