Das „Format übertragen“

[OpenOffice – alle Versionen] [LibreOffice – alle Versionen]
[MS-Office – alle Versionen]

Sie haben eine Vorlage gestaltet, die viel Mühe und Geduld gekostet hat, und wollen jetzt alle genutzten Formatierungen eines Objekts auf ein weiteres anwenden?

So müssen Sie sich nicht die Mühe machen und alle Formate einzeln auf das andere Objekt anwenden. Das geht auch in einem Handstreich.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Hoch- und Tief gestellte Zeichen

[MS-Excel – alle Versionen]

Hoch- und Tiefgestellte Zeichen kennt man aus der Chemie (CO2), der Mathematik und der Technik (m2). Dass diese Schreibweise in Word möglich ist, wissen viele. Vielen Anwendern ist es erstaunlicherweise unbekannt, dass Excel dazu auch fähig ist.

Nun verfügt Excel nicht über den Komfort einiger Tasten, wie in Word, in der Symbolleiste. Aber mit Hilfe entsprechender Markierung ist dies schnell erledigt.

Weiterlesen …

Den Wochentag im Datum anzeigen lassen

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Manche Anwender möchten, dass vor dem Datum noch der Wochentag angezeigt wird. Dies ist in der Tabellenkalkulation kein Problem und kann in kurzer oder langer Darstellung erfolgen.

Mit einem kleinen Eingriff in die Zahlenformatierung, ist dies schnell erledigt.

Weiterlesen …

Nullwerte bei leeren Feldern im Seriendruck unterdrücken

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie für einen Seriendruck Daten aus einer anderen Programmquelle beziehen, beispielweise aus Excel, werden fehlende Daten im späteren Seriendruckfeld mit „0“ angezeigt und nicht leer gelassen.

Durch einen Eingriff in die Feldfunktion und dem festlegen, was bei leeren Ursprungsfeldern in den Seriendruckfeldern angezeigt werden soll, ist das Problem beseitigt.

Weiterlesen …

Winkelgrade von dezimal in Zeitangaben umwandeln

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Anwender, die mit Winkelmaßen arbeiten, benötigen oft statt der dezimalen Gradangabe (z. B. 176,6°) in einem Format mit Zeitangaben (z. B. 176° 36‘ 0,0“).

Winkelmaße von einer dezimalen Angabe in Grad umzuwandeln ist in der Tabellenkalkulation schnell erledigt. Dazu bedarf es nur einer kleinen Umrechnungsformel und eines benutzerdefinierten Formats.

Weiterlesen …

Zahlenverhältnisse als Bruch darstellen

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Wenigen Anwendern ist bekannt, dass man in der Tabellenkalkulation Zahlenverhältnisse auch in Bruchform darstellen kann.

Durch eine kleine Veränderung der „benutzerdefinierten Formatierung“ lässt sich auch die Genauigkeit der Bruchdarstellung einstellen.

Weiterlesen …

Grafiken in Abhängigkeit einer Zelle

[MS-Excel – alle Versionen]

Sie können in Excel das eingefügte Bild in Abhängigkeit mit der Zellgröße setzen. Außerdem können Sie, wenn Zeilen oder Spalten eingefügt werden, das Bild synchron mitverschieben lassen.

Sie müssen dazu nur in den Eigenschaften der Grafik die entsprechende Option aktivieren.

Weiterlesen …

Benutzerdefiniertes Seitenformat löschen

[MS-Word – Versionen ab 2007]

Hin und wieder erstellt man selbst ein Seitenformat. Schnell und einfach ist es unter „Seite einrichten“ erstellt. Doch was ist wenn man dieses wieder loswerden möchte?

In Word selbst findet man bisher dazu noch keine Möglichkeit. Ein Weg über die Windows-Registry ist da zielführender.

Weiterlesen …