Ausnahmen für automatische Großschreibung in OpenOffice bereinigen

[OpenOffice – alle Versionen]

Nicht immer arbeitet die automatische Großschreibung richtig. Wollen Sie zum Beispiel nach einer Abkürzung ( wie „Abb.“) weiterschreiben, setzt die Textverarbeitung meist den ersten Buchstaben im folgenden Wort in einen Großbuchstaben um. Wenn Sie das irrtümliche Verhalten mit [Strg] und [Z] rückgängig machen, merkt sich OpenOffice diese Ausnahme.

Beim nächsten Mal bleibt der nachfolgende Buchstabe klein. Handelt es sich allerdings um ein Satzende, belässt OpenOffice es auch hier bei einer Kleinschreibung. Denn es schaltet die Automatik bei dem gemerkten Wort oder der Abkürzung ab. Sie können aber diese hinterlegten Ausnahmen bereinigen.

Weiterlesen …

Advertisements

Groß- und Kleinschreibung korrigieren

[MS-Access – alle Versionen]

Wenn Sie Daten aus anderen Datenbanken oder Tabellen übernehmen und dort die Angaben in Großbuchstaben gestanden haben, so können Sie in Access diese automatisch auf die „normale“ Schreibweise korrigieren lassen. Soll heißen, der erste Buchstabe wird groß geschrieben und die restlichen klein.

Mit Hilfe der Aktualisierungsabfrage geben Sie in dessen Zeile „Aktualisieren“ den Befehl „=StrKonv([IhrFeldname];3)“ ein und führen die Abfrage aus. die Ziffer „3“ bewirkt die gewünschte Schreibweise.

.

Fehleingaben durch [CapsLock] vermeiden

[MS-Access – alle Version]

Die Feststelltaste [CapsLock] ist eine praktische Sache, wenn man Texte nur in Großbuchstaben verfassen möchte. Doch kann sie oft störend sein beim Schreiben „normaler“ Texte. Schnell ist man drauf gekommen und muss dann anschließend den Text nachbearbeiten.

Gerade bei Einträgen in Datenbanken kann die Taste sehr nerven. Statt „HansPosemuckel“ steht im Datenfeld „HANS POSEmuckel“. Um diesem Problem aus dem Wege zu gehen, kann mit Hilfe der Ereignisprozedur eine automatische Korrektur eingesetzt werden.

Weiterlesen …

Ausnahmen für automatische Großschreibung in LibreOffice bereinigen

[LibreOffice – alle Versionen]

Nicht immer arbeitet die automatische Großschreibung richtig. Wollen Sie zum Beispiel nach einer Abkürzung ( wie „Abb.“) weiterschreiben, setzt die Textverarbeitung meist den ersten Buchstaben im folgenden Wort in einen Großbuchstaben um. Wenn Sie das irrtümliche Verhalten mit [Strg] und [Z] rückgängig machen, merkt sich LibreOffice diese Ausnahme.

Beim nächsten Mal bleibt der nachfolgende Buchstabe klein. Handelt es sich allerdings um ein Satzende, belässt LibreOffice es auch hier bei einer Kleinschreibung. Denn es schaltet die Automatik bei dem gemerkten Wort oder der Abkürzung ab. Sie können aber diese hinterlegten Ausnahmen bereinigen.

Weiterlesen …

Ausnahmen für automatische Großschreibung in MS-Office bereinigen

[MS-Office – alle Versionen]

Nicht immer arbeitet die automatische Großschreibung richtig. Wollen Sie zum Beispiel nach einer Abkürzung ( wie „Abb.“) weiterschreiben, setzt die Textverarbeitung meist den ersten Buchstaben im folgenden Wort in einen Großbuchstaben um. Wenn Sie das irrtümliche Verhalten mit [Strg] und [Z] rückgängig machen, merkt sich MS-Office diese Ausnahme.

Beim nächsten Mal bleibt der nachfolgende Buchstabe klein. Handelt es sich allerdings um ein Satzende, belässt MS-Office es auch hier bei einer Kleinschreibung. Denn es schaltet die Automatik bei dem gemerkten Wort oder der Abkürzung ab. Sie können aber diese hinterlegten Ausnahmen bereinigen.

Weiterlesen …

Automatische Großschreibung in LibreOffice deaktivieren

[LibreOffice – alle Versionen]

Wer kennt dass nicht: Man schreibt zum Beispiel einen Brief und im Satz nach der Anrede wird beim ersten Wort der kleine Anfangsbuchstabe, nach dem Drücken der [Enter]-Taste, in einen Großbuchstaben verwandelt.

Schuld daran ist die „AutoKorrektur“. Dort ist voreingestellt, dass grundsätzlich nach jedem Punkt und jedem Satzzeichen mit nachfolgender Leerzeile groß weitergeschrieben wird. Diese Automatik kann man auch abschalten.

Weiterlesen …

Automatische Großschreibung in OpenOffice deaktivieren

[OpenOffice – alle Versionen]

Wer kennt dass nicht: Man schreibt zum Beispiel einen Brief und im Satz nach der Anrede wird beim ersten Wort der kleine Anfangsbuchstabe, nach dem Drücken der [Enter]-Taste, in einen Großbuchstaben verwandelt.

Schuld daran ist die „AutoKorrektur“. Dort ist voreingestellt, dass grundsätzlich nach jedem Punkt und jedem Satzzeichen mit nachfolgender Leerzeile groß weitergeschrieben wird. Diese Automatik kann man auch abschalten.

Weiterlesen …

Automatische Großschreibung in MS-Office deaktivieren

[MS-Office – alle Versionen]

Wer kennt dass nicht: Man schreibt zum Beispiel einen Brief und im ersten Satz nach der Anrede wird beim ersten Wort der kleine Anfangsbuchstabe, nach dem Drücken der [Enter]-Taste, in einen Großbuchstaben verwandelt.

Schuld daran ist die „AutoKorrektur“. Dort ist voreingestellt, dass grundsätzlich nach jedem Punkt und jedem Satzzeichen mit nachfolgender Leerzeile groß weitergeschrieben wird. Diese Automatik kann man auch abschalten.

Weiterlesen …