Fehlerhafte Hyperlinks in E-Mails

[MS-Outlook – alle Versionen]

Es kann vorkommen, dass Ihre Hyperlinks in der E-Mail beim Draufklicken nicht so funktionieren, wie man es erwarten sollte. Es kommt dann zu einer Meldung:

„Dieser Vorgang wurde aufgrund von bestehenden Einschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Systemadministrator in Verbindung“

Dann könnten Ihnen diese Tipps weiterhelfen.

Weiterlesen …

Advertisements

Alle Folien in OpenOffice als einzelne Bilder exportieren

[OO-Impress – alle Versionen]
[LO-Impress – alle Versionen]

Wenn Sie alle Folien einer gesamten Präsentation als einzelne Bilder speichern wollen, werden Sie keinen direkten Befehl dafür finden. Mit einem kleinen Umweg über das HTML-Format lässt sich dieses Problem lösen.

Nachdem Sie im Menü „Datei“ den Befehl „Exportieren“ aufgerufen haben, ändern Sie bei „Dateityp“ das Format auf „HTML-Dokument“ und folgenden Sie dem Assistenten. Wenn Sie nur die Folien in Bilder verwandeln wollen, so ist nur das 3. Fenster des Assistenten für Sie interessant. Hier können Sie das Bildformat („.jpg“, „.gif“ oder „.png“) und dessen Auflösung auswählen. In dem vorher festgelegten Speicherordner finden Sie dann die Folien als Bilder vor. Die HTML-Dateien selbst können Sie löschen.

.

Signatur anpassen je nach Nachrichtenformat

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sie haben in Outlook Signaturen festgelegt und senden Ihre E-Mails hin und wieder mit verschiedenen Formaten (.HTML, .RTF oder .TXT). Dann werden Sie manchmal feststellen, dass die Signaturen in den verschiedenen Formaten unterschiedlich im Textfluss aussehen können.

Wenn Sie die Signaturen erstellen, legt Outlook im Hintergrund automatisch diese in drei Dateiformaten an. Normalerweise können Sie nur die HTML-version in Outlook bearbeiten, aber mit einem kleinen Trick können Sie auch die anderen Formate anpassen.

Weiterlesen …

Internetseiten als Anlage oder Inhalt gesendet?

[MS-Internet Explorer – alle Versionen]
[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn Sie beim Einsatz des MS-Internet Explorers eine Internetseite mit einer E-Mail versenden wollen, hängt dies von der Outlook-Kontakt-Einstellung ab, ob für die Zielperson das HTML- oder Nur-Text-Format voreingestellt ist.

Bei HTML wird grundsätzlich die Internetseite im Mail-Textbereich angezeigt und beim Nur-Text-Format wird sie grundsätzlich als Anhang gesendet.

.

Mehrere Zeilenumbrüche oder Leerzeilen erzeugen

[WordPress – alle Versionen]

Leider interpretiert WordPress das mehrfache Setzen der einfachen Tags „br“ und „p“ nicht immer so, wie man es sich wünschen würde. Meist bleibt deren mehrfache Eingabe ohne Wirkung, wenn man größere Abstände erzeugen möchte.

Es gibt eine Möglichkeit, um die Tags trotzdem wirkungsvoll einzusetzen.

Weiterlesen …

Schnell eine Internetseite absuchen

[MS-Internet Explorer – alle Versionen] [Mozilla Firefox – alle Versionen]
[Mozilla SeaMonkey – alle Versionen]

Bei Internetrecherchen möchte man gerade bei umfangreichen Webseiten schnell heraus finden, ob und wo der gesuchte Begriff auf der Seite vorhanden ist. Um jetzt nicht die gesamte aktuelle Webseite durchlesen zu müssen, gibt es eine Möglichkeit den gesuchten Begriff schnell zu finden.

Drücken Sie die Tastenkombination [Strg] zusammen mit [F] und im Browser öffnet sich, je nach Version, oben oder unten ein Eingabefeld „Suchen:“. In diesem Feld können Sie Ihren Suchbegriff, teilweise oder ganz, eingeben und mit der Schaltfläche „Weiter“ in der Internetseite anspringen. Sollte der Begriff auf der Seite gar nicht vorhanden ein, so ist die Schaltfläche „Weiter“ inaktiv.

.

Probleme beim Öffnen von HTML-Dateien

[MS-Excel – Version 2010]

Kürzlich wurde ein Fehler in der deutschsprachigen 2010er Version entdeckt. Wenn man eine HTML in Excel öffnet, werden Zahlenwerte über 1.ooo statt mit einem „Tausenderpunkt“ mit einem zusätzlichen „Dezimalkomma“ übertragen.

Um diesen Fehler zu beheben, sollte man ein Hotfix vom Microsoft installieren.

.

Programmabsturz beim Öffnen von HTML-Nachrichten

[MS-Outlook – Version 2007]

Mit Einführung der Office-Version 2007 wurde Word zum festen E-Mail-Editor von Outlook und ist damit die Grundlage zum Lesen und Schreiben von E-Mails. Was auf der einen Seite Vorteile bringt, kann sich auf der anderen Seite bei Programmfehlern in Word auch negativ auswirken.

So kann es passieren, dass ein Fehler in Word beim Öffnen von HTML-Nachrichten das Programm Outlook ohne Meldung abstürzen lässt. Deshalb hat Microsoft zum Beheben des Problems ein Hotfix zur Verfügung gestellt.

.