Groß- und Kleinschreibung per Abfrage korrigieren

[MS-Access – alle Versionen]

Wenn Sie Daten aus anderen Datenbanken oder Tabellen übernehmen und dort die Angaben in Großbuchstaben gestanden haben, so können Sie in Access diese automatisch auf die „normale“ Schreibweise korrigieren lassen. Soll heißen, der erste Buchstabe wird groß geschrieben und die restlichen klein.

Mit Hilfe der Aktualisierungsabfrage geben Sie in dessen Zeile „Aktualisieren“ den Befehl „=StrKonv([IhrFeldname];3)“ ein und führen die Abfrage aus. die Ziffer „3“ bewirkt die gewünschte Schreibweise.

.