VBA-Fehler beim Öffnen älterer Excel-Dateien

[MS-Excel – Versionen ab 2007]

Wenn Sie in den Versionen ab 2007 ältere Excel-Dateien, die VBA-Projekte enthalten, öffnen, kann es zu dieser Fehlermeldung kommen:

„Öffnen das VBA-Projekt in dieser Datei erfordert eine Komponente, die derzeit nicht installiert ist. Diese Datei wird ohne VBA-Projekt geöffnet werden …“

In diesem Falle kann Ihnen der folgende Tipp weiterhelfen.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Fehlende Textfeldinhalte nach PDF-Umwandlung

[MS-Word – Version 2010]

Mit der Version 2010 lassen sich schnell Word-Dokumente ins PDF-Format umwandeln. Allerdings bereiten Textfelder mit einer Hintergrundschattierung häufig Probleme.

Beim Einsatz von Hintergrundschattierungen verschwinden nach dem Umwandeln in ein PDF-Dokument die kompletten Inhalte der Textfelder. Um dieses Problem zu lösen hat der Hersteller Microsoft ein Hotfix bereitgestellt.

.

“Add-Ins”-Register löschen

[MS-Access – Versionen ab 2007]

Nach der Konvertierung einer Datenbank aus einer Vorgängerversion in das neue Format „ACCDB“ oder aus anderen Programmen (z. B. Finanzprogramme) wird in der Multifunktionsleiste häufig ein weiteres Register mit der Bezeichnung „Add-Ins“ angezeigt.

Wenn Sie dieses Register loswerden wollen, können Sie diese „benutzerdefinierte Leisten“ im Register „Add-Ins“ löschen.

Weiterlesen …

Fehlende Diagrammachsen nach Konvertierung

[MS-Word – Version 2010]

Normaler können Sie DOC-Dokumente mit Word 2010 problemlos in das neue DOCX-Format konvertieren. Doch es gibt auch Ausnahmen von der Normalität.

Sie kopieren ein Diagramm und fügen dieses in ein Worddokument ein, dass Sie mit der Word-Version 2007 bearbeiten und im DOC-Format abspeichern. Wenn Sie dann mit Hilfe der Version 2010 das Dokument zum DOCX-Format konvertieren, kann es passieren, dass die Achsen im Diagramm verschwunden sind.

Um dieses Problem zu beheben, hat Microsoft ein Hotfix zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt.

.

Word-Maßeinheitenkonverter ergänzen

[MS-Word – Versionen ab 2007]

Seit der Word-Version 2007 gibt es den SmartTag „Maßeinheitenkonverter“ mit dem sich einige Einheiten mit „einem Mausklick“ im Fließtext umrechnen lassen.

Da dieser Konverter aber nicht alle von Ihnen benötigten Maßeinheiten kennen kann, haben Sie die Möglichkeit diesen zu erweitern. Ganz nach Ihren Wünschen. Dazu müssen Sie nur dessen Definitionsdatei anpassen.

Weiterlesen …

Umrechnen von Maßeinheiten in Fließtexten

[MS-Word – Versionen ab 2007]

Vielen Anwendern ist noch nicht aufgefallen, dass sich Maßeinheiten im laufenden Text seit der Version 2007 umrechnen lassen.

Das bedeutet beispielsweise dass sich amerikanische Meilen in Kilometer oder Zoll (inch) in Zentimeter umrechnen lassen und umgekehrt. Möglich macht dies eine neue SmartTag-Funktion namens „Maßeinheitenkonverter“ . Diesen Tag-Konverter müssen Sie eventuell erst noch aktivieren.

Weiterlesen …

Word-Tabelle in eine Excel-Tabelle umwandeln

[MS-Word – alle Versionen]

Sie wollen eine Word-Tabelle in eine Excel-Tabelle konvertieren? Leider ist eine Konvertierung in diesem Falle nicht möglich. Die notwendige Funktion werden Sie dafür vergeblich suchen.

Um trotzdem zum Ziel zu kommen, können Sie die Tabelle aber ganz normal markieren sowie kopieren und dann in Excel einfügen. Bei den Formatierungen müssen Sie dann noch meist nacharbeiten.

.

E-Mail-Inhalte in „Nur-Text“ konvertieren

[MS-Outlook – alle Versionen]

Am häufigsten werden E-Mails im HTML-Format versendet. Damit kann man bequem Grafiken und Formatierungen in die Nachricht einbauen. Wenn Sie diese Nachricht dann abspeichern wollen und Ihnen nur der Text wichtig ist, so können Sie mit einer Konvertierung sehr viel Speicherplatz sparen.

Während es in den älteren Versionen bis 2003 mit einer Tastenkombination zügig erledigt ist, ist der Weg seit der Version 2007 umständlicher geworden. Aber auch hier lässt sich das Ganze beschleunigen.

Weiterlesen …