Textausrichtung mit Tastenkombination ändern

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen] [MS-Outlook – ab Version 2007]

Dass man mit einem Mausklick Texte ausrichten kann, wissen viele. Dass man auch mit Hilfe Tastenkombinationen die Textausrichtungen während des Schreibens ändern kann, ist weniger bekannt.

Auf die Schnelle können Sie so mal eben die Textausrichtung ändern. Damit erspart man sich während der Texteingabe den unnötigen Griff zur Maus.

Weiterlesen …

Objekte zueinander schnell ausrichten

[Corel Draw – Versionen ab 11]

Seit der Version 11 ist es möglich mehrere Objekte mit einem Tastendruck auszurichten. Wichtig ist zu wissen, dass das zuletzt markierte Objekt als Grundlage der Ausrichtung genommen wird.

Also achten Sie darauf, dass das Objekt nach dem sich alle anderen ausrichten sollen zuletzt markiert wird. Verwenden Sie nach dem Markieren die Tasten [B], [L], [R] oder [T].

Weiterlesen …

Flash-Videos mit Tastatur steuern

[World Wide Web – Youtube]
[Adobe – Flash Player]

Gerade im Internet sind die Schaltflächen zur Bedienung der Flash-Videos meist zu klein. Somit ist die Video-Steuerung, beispielsweise bei Youtube, mit Hilfe der Maus oft umständlich und wenig komfortabel.

Mit Tasturkürzel („ShortCuts“) klappt es dabei viel besser. Man muss sich auch nur wenige merken, die auch die wichtigsten sind.

Weiterlesen …

Gitternetzlinien für Tabellen ein- und ausblenden

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

Viele Benutzer einer Textverarbeitung bevorzugen die Gitternetzlinien der Tabellen. Sie sind vorteilhaft, um sich in rahmenlosen Tabellen besser orientieren zu können. Von anderen werden sie meist als störend empfunden.

Mit ein paar einfachen Klicks kann man die Gitternetzlinien ein- oder auch abschalten.

Weiterlesen …

Aufzählungen mit Tastenkombination

[MS-Word – alle Versionen]
[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn Sie in Word eine Aufzählung einrichten wollen, müssen Sie nicht immer zur Maus greifen, um über das Menü/Register oder Symbol diese aufzurufen.

Benutzen Sie die Tastenkombination [Strg], [Umschalt] und [L] („L“ wie Liste). Dabei verzichtet die Textverarbeitung auf die sonst für Aufzählungen übliche Einrückung. Wenn sie das wieder zurückstellen wollen verwenden Sie [Strg], [Umschalt] und [N] („N“ wie Normal). Das gleiche gilt auch, wenn Sie in Outlook eine E-Mail verfassen und dabei Word als E-Mail-Editor benutzen, was ab der Version 2007 grundsätzlich der Fall ist.

.

Web-Adresse schneller eingeben

[MS-Internet Explorer – alle Versionen] [Mozilla SeaMonkey – alle Versionen]
[Mozilla Firefox – alle Versionen]

Im oberen Bereich des Browsers befindet sich eine Eingabeleiste für die Web-Adressen. Normalerweise klickt man in diese mit der Maus und gibt die gesuchte Adresse ein.

Eine schnellere Variante wäre die Taste [F6] zu drücken, dann gelangen Sie sofort in diese Leiste und brauchen nicht extra zu Ihrer Maus greifen. Ab dem Firefox 4 können Sie im Mozilla-Browser diese Taste nicht mehr benutzen, um in die Adressleiste zu gelangen. Standardmäßig ist hierfür [Strg] und [L] vorgesehen.

HINWEIS: Um die Taste [F6] wieder in Firefox 4 (und höher) für den bisherigen Zweck nutzen zu können, deaktivieren Sie im Menü „Ansicht“, im Untermenü „Symbolleisten“  die Option „Tabs oben“.

.