SBS 2011 und auslaufende Zertifikate

[MS-Windows Small Business Server – Version 2011]

Sie haben einen SBS 2011 und betreiben ihn nur für interne Zwecke, dann haben Sie bestimmt selbsterstellte Zertifikate bei der Installation verwendet. Die Zertifikate gelten allerdings nur zwei Jahre. Danach kann es dann zu folgenden Fehlermeldungen kommen:

MSExchangeTransport (12018): Das STARTTLS-Zertifikat läuft in Kürze ab. Betreff: <IhreDomain>, Fingerabdruck: <Schlüssel>, verbleibende Stunden: xxx. Führen Sie das Cmdlet “New-ExchangeCertificate“ aus, um ein neues Zertifikat zu erstellen.

MSExchangeTransport (12017): Ein internes Transportzertifikat läuft in Kürze ab. Fingerabdruck: <schlüssel>, verbleibende Stunden: xxx

Sollte es mal zu einer derartigen Fehlermeldung im Protokoll kommen, könnte dieser Tipp Ihnen vielleicht weiterhelfen.

Weiterlesen …

Exchange-Postfachgröße in Outlook anzeigen

[MS-Outlook – Versionen ab 2010 & 365]

Wenn Ihr Postfach im Exchange Server voll ist, wird von dem System keine Nachricht mehr an dem Empfänger weitergeleitet. Eigentlich sollte das, bei einer Standard-Postfachgröße von 2 GB, nicht passieren. Aber leider gibt es Empfänger, die wohl jede E-Mail behalten und nicht aufräumen wollen.

Damit man sehen kann wie groß die verbliebene Postfachgröße ist, kann man sich diese in Outlook anzeigen lassen. Klicken Sie dazu in der unteren Statusleiste mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl „Kontingentinformationen„. Dann wir das noch freie Kontingent und ein Füllstandssymbol links unten angezeigt.

Um zu sehen wie die eigentliche Gesamtgröße ist, fahren Sie mit der Maus auf die ebene genannte Angabe und u. a. wird die Gesamtgröße in einem Quickinfo angezeigt. Klicken Sie auf die Angabe in der Statusleiste werden Sie zu der Option „Informationen“ weitergeleitet und können von dort aus Ihr Postfach aufräumen.

.

POP3-Connector und Öffentliche Ordner

[MS-Small Business Server – Versionen 2008 & 2011]

Wer vom SBS 2003 auf die Nachfolger-Versionen umgestiegen ist, wird bemerken, dass die Einrichtung des „SBS POP3-Connectors“ um die externen Nachrichten an die „öffentlichen Ordner“ weiterzuleiten, nicht mehr ganz so simpel ist.

Bisher brauchte man im Connector nur die E-Mail-Adresse des öffentlichen Ordners eingeben. Doch in den Nachfolge-Versionen muss man noch eine Extra-Verbindung bauen. Dies kann durch entsprechende „Verteilergruppen“ oder „Benutzerkonten“ erfolgen.

Weiterlesen

Exchange-Postfach mit Kennwort versehen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sie können in Outlook den Postfachzugang mit einem Kennwort versehen, damit nicht Unbefugte Ihre Post lesen können. Allerdings gibt es in einer Exchange-Umgebung etwas zu beachten.

Arbeiten Sie in einer solchen Umgebung, so muss zusätzlich der „Exchange-Cache-Modus“ abgeschaltet werden. Sonst sind die lokal im Cache gespeicherten Nachrichten für jeden, auch ohne Kennworteingabe, sichtbar.

Weiterlesen …

Absturz beim Kalenderzugriff in Outlook 2007

[MS-Outlook – Version 2007]

Bei dem Einsatz von Outlook 2007 in Verbindung mit einem Exchange Server kann es zu Programmabstürzen von Outlook kommen, wenn Sie auf einen freigegebenen Kalender eines anderen Benutzers zugreifen wollen.

Um dieses Problem zu beseitigen hat Microsoft ein Hotfix zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

.

Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn Sie Outlook öffnen, kann es eventuell zu dieser Fehlermeldung kommen:

„Diese Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden. Beim Beenden von Microsoft Office Outlook wurde die Outlook-Datendatei nicht richtig geschlossen.“

Dieses Problem tritt immer dann auf, wenn Sie das Programm Outlook schließen und dann sofort den Rechner herunterfahren. Diese kurze Zeit reicht dann für das Anwenderprogramm nicht aus, die geöffneten Postfach-Dateien zu speichern und zu schließen. Da kann auch bedeuten, dass beim zu schnellen Herunterfahren Daten verloren gehen können.

Weiterlesen …

Outlook: Erlaubte Größe eines E-Mail-Anhangs erhöhen

[MS-Outlook – Version ab 2007]

Wenn Sie eine E-Mail mit einem größeren Anhang versenden wollen, kann es passieren, dass es zu folgender  Fehlermeldung kommt:

Die Anlagengröße überschreitet das erlaubte Maximum“

In diesem Falle könnte Ihnen der folgende Tipp weiterhelfen.

Weiterlesen …