iPhone ist im Windows-Explorer nicht zu sehen

[Hardware – iPhone]

Es kann passieren, dass das iPhone nach dem Verbinden via USB-Kabel mit Ihrem PC nicht im Windows-Explorer angezeigt wird, oder das Gerätesymbol keinen Inhalt anzeigt wird.

Das iPhone wird von Windows normalerweise wie eine Digitalkamera behandelt und im System eingebunden. Das funktioniert aber nur, wenn der dafür notwendige DCIM Ordner auf dem iPhone vorhanden und mindestens ein Bild oder ein sich darin befinden.

Weiterlesen …

Drehen und speichern von Videos

[VLC media player – ab Version 2.2.0]

Wenn Sie Videos haben, die „auf der Seite liegen“. So können Sie diese im VLC-Player um 90° drehen. Es kann schon mal passieren, dass durch eine veränderte Einstellung im Smartphone oder Cam das Bild die unerwünschte Ausrichtung hat. Mit wenigen Handgriffen ist dies korrigiert.

Laden Sie die Videodatei ins Programm und wählen Sie im Menü den Eintrag „Werkzeuge“ und dann „Effekte und Filter“. Im neuen Fenster gehen Sie auf das Register „Videoeffekte“ und auf dessen Unterkategorie „Geometrie“. Aktivieren Sie dann die Option „Transformieren“ und stellen Sie darunter den erforderlichen Winkel ein. Schließen Sie dann das Video. Es wurde mit der neuen Ausrichtung gespeichert.

.

CD/DVD wieder automatisch starten

[MS-Windows – Version 7]

Manchen ist es schon passiert. Unbedarft eine Option falsch angeklickt und schon startet die CD/DVD nicht mehr automatisch nach dem Einlegen.

Mit wenigen Handgriffen ist das Problem wieder gelöst.

Weiterlesen …

Dem Film-Ruckeln des Windows Media Player entgegen wirken

Wenn mit dem Windows Media Player Filme aus dem Internet anschauen, so kann es auf Grund einer langsamen Verbindung zu ungewollten Pausen kommen. Diese werden von der Anwendung erzeugt, um weitere Daten des Videos nachzuladen.

Sie können die Pausen durch eine Einstellung verringern. Soll heißen, Sie stellen die Anwendung so ein, dass genügend Streaming-Daten geladen werden und Sie so den Film genießen können.

Weiterlesen

Kein Ton beim Abspielen eines Films

[Plex Media Server – alle Versionen]

Sollten Sie den Plex Media Server (PMS) in Verbindung mit einem Samsung Smart-TV verwenden, kann es passieren, dass bei einigen Filmen der Ton fehlt. Dies geschieht oft bei Filmen mit Dolby Digital oder DTS Tonverfahren.

In solchen Fällen hilft es, wenn Sie in den Plex-Einstellung des Fernsehers eine Einstellung ändern. Gehen Sie in die Plex-„Perferences“ und dann ins Untermenü „Sound/Subtitles“. Hier deaktivieren Sie die Option „Auto change from audio Output“.
.

Plex startet automatisch iTunes

[Plex Media Server – alle Versionen] [iTunes – alle Versionen]

Es stört Sie, dass beim Starten des Plex Media Servers automatisch auch das auf Ihrem System installierte iTunes gestartet wird? Schuld daran ist nicht Plex, sondern iTunes. Eine kleine Einstellungänderung darin führt zum gewünschten Startverhalten.

Klicken Sie in iTunes auf das Menü „Bearbeiten“ und dann auf „Einstellungen“. Im neuen Fenster aktivieren Sie auf der Registerkarte „Erweitert“ die Option „XML-Datei der iTunes-Mediathek für andere Programme freigeben“ und bestätigen mit „OK„. Ab jetzt startet Plex ohne iTunes nachzuziehen.
.

Webradio-Streams ermitteln

[Hardware – Fritz!Box]

Wer stolzer Besitzer einer FRITZ!Box ist, hat, je nach Baureihe, die Möglichkeit mit Hilfe des integrierten Mediaservers und entsprechenden Empfängern Radio zu hören.

Schwierig ist es oft die richtige Streaming-Adresse für seine Lieblingssender zu ermitteln, denn nur die wenigsten Sender geben diese auf deren Homepage bekannt. Mit Hilfe der Seite vTuner.com lassen sich die Adressen schnell ermitteln.

Wenn Sie Ihren Sender dort gefunden haben, klicken Sie den Sendernamen mit der rechten Maustaste an und speichern die „m3u-Playlist“ auf Ihren PC ab. Öffnen Sie diese mit einem Texteditor und kopieren Sie die darin befindliche Streaming-Adresse in Ihre Fritzbox auf der Registerkarte „Internetradio„.

Eine zweite, vielleicht noch einfache, Möglichkeit ist, den gefundenen Sender mit der rechten Maustaste anzuklicken die Verknüpfung zu kopieren und diese Streaming-Adresse in Ihre Fritzbox auf der Registerkarte „Internetradio„.

.

Musik-CDs auf PC kopieren (mp3)

[MS-Windows Media Player – Version ab 11]

Natürlich ist es eine Erleichterung, wenn man seine Lieblingsmusik nicht als CD mit herum schleppen muss, sondern als handliche MP3-Dateinen auf dem PC, Notebook oder Tablet hat.

Sie benötigen für die Umwandlung von CD zu MP3 kein zusätzliches Programm, die es zu Hauf im Internet gibt, es reicht der Windows Media Player.

Weiterlesen …