Ähnliche MS-Office-Dokumente miteinander vergleichen

[MS-Word – Versionen ab 2003]
[MS-Excel – Versionen ab 2003]

Arbeitet man an einem Projekt, werden verschiedene Dokumenten-Varianten ent- und verworfen. Häufig finden sich dann im System später ähnliche Dokumente, die in verschiedenen Fassungen vorliegen. Diese Dokumente kann man in Excel direkt miteinander vergleichen.

Die zu vergleichenden Dokumente werden im gleichen Fenster dargestellt und alle Scroll-Bewegungen werden synchron in dem andren Dokument ausgeführt. So kann man schnell Unterscheide in den Fassungen erkennen und entscheiden, welche Fassung man behalten oder weiterbearbeiten möchte.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Tabellenblätter einer Arbeitsmappe gleichzeitig anzeigen

[MS-Excel – alle Versionen]

Manchmal ist es notwendig, dass die einzelnen Tabellenblätter einer Arbeitsmappe gleichzeitig nebeneinander oder untereinander angezeigt werden müssen.

Dies lässt sich am einfachsten bewerkstelligen, wenn Sie jedem Tabellenblatt ein eigenes Fenster geben und diese dann entsprechend anordnen.

Weiterlesen …

Besondere Fenstertechniken in Windows mit Hilfe der Maus

[MS-Windows – Version ab 7]

Wenn man Fenster minimieren oder maximieren möchte, war man bisher auf die Schaltflächen in der Titelleiste oben rechts angewiesen. In Windows 7 kann man zusätzlich andere Wege gehen.

Ist Ihr Fenster in der maximalen Darstellung, so klicken Sie in die Titelleiste und halten die linke Maustaste gedrückt. Wenn Sie jetzt die Maus nach unten ziehen, wird das Fenster minimiert. Genauso kann man es umgekehrt machen um das Fenster zu maximieren.

Noch ein sehr interessantes Feature ist es, wenn Sie ein minimiertes Fenster ganz nach links oder recht schieben. Es wird dann auf eine halbe Bildschirmgröße aufklappen. Besonders praktisch ist diese Technik, um zwei Fenster nebeneinander darzustellen. Schieben Sie dazu eines ganz nach links und das andere ganz nach rechts.

.

Dokumente und Fenster nebeneinander anordnen

[MS-Windows – alle Versionen bis 7 & Server]

Wenn Sie mehrere Textdokumente oder Arbeitsmappen miteinander vergleichen wollen, kennt man aus den MS-Office-Anwendungen die Option „Fenster anordnen“. In OpenOffice oder in den Web-Browsern beispielsweise gibt es diese Möglichkeit hingegen nicht. Das macht aber nichts, wenn man weiß, dass dieses mit Hilfe von Windows erledigt werden kann.

Sie müssen nur die betreffenden Dokumente öffnen und dann in den freien Bereich der Taskleiste mit der rechten Maustaste klicken.  Im Kontextmenü finden Sie dann die nötigen Befehle, wie „Nebeneinander“, „Überlappend“ und „Untereinander“ und nach deren Anwendung noch „Nebeneinander rückgängig machen“. Diese Methode können Sie nicht nur auf Dokumente anwenden, sondern auch auf alle anderen geöffneten Fenster, z. B. bei der Recherche im  Internet.

.