Öffentliche Ordner im Offline-Modus lesen

[MS-Outlook – Versionen ab 2000]
[MS-Exchange – Versionen ab 2000] 

Wenn Sie keine Verbindung mehr zum Exchange-Server haben, können Sie auch nicht mehr auf die „öffentlichen Ordner“ zu greifen. Es gibt aber die Möglichkeit, trotz Offline-Betrieb auf diese Ordner zugreifen zu können.

Sie müssen in Outlook den „Cache-Modus“ aktivieren, dann können Sie jederzeit auf die Ordner zugreifen, egal ob eine Verbindung zum Exchange-Server besteht oder nicht. In diesem Modus wird eine Kopie Ihres Postfachs auf dem lokalen Rechner angelegt.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

POP3-Connector und Öffentliche Ordner

[MS-Small Business Server – Versionen 2008 & 2011]

Wer vom SBS 2003 auf die Nachfolger-Versionen umgestiegen ist, wird bemerken, dass die Einrichtung des „SBS POP3-Connectors“ um die externen Nachrichten an die „öffentlichen Ordner“ weiterzuleiten, nicht mehr ganz so simpel ist.

Bisher brauchte man im Connector nur die E-Mail-Adresse des öffentlichen Ordners eingeben. Doch in den Nachfolge-Versionen muss man noch eine Extra-Verbindung bauen. Dies kann durch entsprechende „Verteilergruppen“ oder „Benutzerkonten“ erfolgen.

Weiterlesen

IPM.Note oder IPM.Post im öffentlichen Ordner

[MS-Exchange – Versionen ab 2000 SP3]
[MS-Windows Small Business Server – Version 2003 + R2]

In der MS-Exchange-Version werden neue übermittelte Nachrichten, die über das über SMTP empfangen werden,  in den öffentliche Ordner nicht mehr als E-Mail (IPM.Post) sondern als Notiz (IPM.Note ) angezeigt und bereitgestellt.

Dies kann beim weiteren Bearbeiten dieser „Notiz“-Nachricht oft hinderlich sein. Bei einigen Versionen kann man mit einem kleinen Registryeintrag dieses Übermittlungsverhalten leicht abändern.

Weiterlesen …