Beliebige Excel-Tabellenblätter als Datenquelle eines Seriendrucks

[MS-Word – alle Versionen]

Excel-Tabellen dienen häufig als Datenquelle für einen Seriendruck. Viele Anwender empfinden die Erstellung von Datenlisten in Excel als sehr einfach zu handhaben.

Schwierig wird es für die meisten, wenn die datequelle sich nicht auf dem ersten Tabellenblatt befindet und nicht in der ersten Zeile beginnt. Deshalb ist es nicht ganz unerheblich, auf welche Art und Weise Sie die Datenquelle aus Excel in den Word-Seriendruck einbinden. Als Möglichkeiten stehen Ihnen dabei DDE, ODBC oder OLE DB als Verfahren zur Verfügung.

weiterlesen …