Seiteneinrichtung von einem anderen Dokument übernehmen

[MS-Word – alle Versionen]

Die Seiteneinstellung aus einem Dokument in eine anderes zu übernehmen kann viel Arbeit bedeuten. Vor allem wenn es um die einzelnen Werte für Papierformat, Seitenränder sowie Kopf- und Fußzeile geht. Wenn man allerdings den Trick kennt, wie man das Ganze beschleunigen kann, ist es einfach.

Öffnen Sie das Dokument, das die Werte zur Seiteneinstellung schon enthält. Klicken Sie dann bei den Versionen bis 2003 auf das Menü „Datei“, auf den Eintrag „Seite einrichten“ oder ab den Versionen 2007 auf die Registerkarte „Seitenlayout“ auf den kleinen Pfeil recht neben der Gruppenbezeichnung „Seite einrichten“. Schließen Sie anschließend wieder das Dialogfenster und wechseln Sie in das Dokument, das die Seiteneinstellungen übernehmen soll. Drücken Sie hier die Taste [F4] und die Einstellungen werden übertragen.

.

Werbeanzeigen

Seiteneinstellungen übertragen

[MS-Word – alle Versionen]

Sehr oft kommt es vor, dass man die Seiteneinstellungen (Ausrichtung, Randeinstellung, Papierformat) auf andere Dokumente übertragen möchte. Das hört sich schwieriger an, als es wirklich ist.

Dazu müssen Sie zunächst das Dokument mit der gewünschten Seiteneinstellung und alle weiteren Dokumente aufrufen, die diese übernehmen sollen. Rufen Sie dann im Dokument mit den zu übernehmenden Seiteneinstellungen die Einstellung „Seite einrichten“ auf und schließen diese wieder mit „OK„. Gehen Sie dann in die anderen Dokumente und drücken jeweils die Taste [F4].

.

Beliebige Papierformate einrichten

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

Standardmäßig ist in der Textverarbeitung das hochkantige DIN-A4-Format eingerichtet. Das Programm kann jedoch mit jedem Papierformat umgehen. Letztendlich hängt es dann nur noch von dem verwendeten Drucker ab, ob auch er das gewählte Format beherrscht.

Um auch Dokumente in den Bereichen zu layouten, die nicht dem standardmäßigen DIN-A4-Format entsprechen, müssen Sie nur ein paar leichte Änderungen in der Seiteneinrichtung vornehmen.

Weiterlesen …

Worddokumente auf ein kleineres DIN A-Format umbrechen

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

Gesetzt dem Fall, Sie haben ein Dokument im DIN A4-Hochformat erstellt und möchten dieses auf ein kleineres Format, z. B. DIN A 5 oder DIN A6, ausdrucken. Viele versuchen in diesem Falle das gesamte Dokument über die Option „Papierformat“ auf die kleinere Größe umzustellen.

Das bedeutet aber meist auch sehr viel Nacharbeit bei den Dokumentenformatierungen (z. B. Schriftgrößen, Umbrüche etc.). Einfacher hingegen ist es „nur“ eine unscheinbare Druckoption zu ändern. Dann werden automatisch die Formatierungen der neuen Größe des Ausdrucks angepasst.

Weiterlesen …

Seiteneinstellungen auf andere Dokumente übertragen

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie mehrere ausgedruckte Dokumente zum Beispiel in ein Handout zusammenfassen möchten, ist es sinnvoll, wenn diese dieselben Seiteneinstellungen haben.

Um dieselben Einstellungen (wie Seitenränder, -format, -ausrichtung, Druckerschächte …) auf alle hierzu notwendigen Dokumente zu übertragen, gibt es in Word eine sehr schnelle Möglichkeit und bedarf nur Sekunden.

Weiterlesen …