PowerPivot-Datei lässt sich nicht in Excel 2016 verwenden

[MS-Excel – Version 2016]

Wenn Sie wenn Sie ein PowerPivot-Modell ursprünglich mit Excel 2010 erstellt haben, kann es Ihnen in Excel 2016 passieren, dass beim Öffnen dieses Modell ein Fehler auftritt. Bei der Konvertierung erhalten Sie die Meldung, dass sich PowerPivot mit Ihrer Datei nicht verwenden lässt.

Um diesen Fehler zu beheben hat Microsoft je nach Bit-Version zwei Updates zur Verfügung gestellt, die beide installiert werden müssen.

Weiterlesen:

Mehreren Anhängen mit der [UMSCHALT]-Taste auswählen

[MS-Outlook – Version 2016]

Normalerweise können Si e mit Hilfe der [Umschalt]-Taste die Anhänge der empfangenen Nachricht auswählen, um sie beispielsweise zu speichern. In der Version 2016 kann es vorkommen, dass dies nicht funktioniert.

Der Hersteller Microsoft hat deshalb ein Update zur Verfügung gestellt um diesen Fehler zu beheben.

.

Arbeitsmappen mit VBA-Makros stürzen ab

[MS-Excel – Version 2016]

Es kann passieren, dass eine Arbeitsmappe, die mit Makros versehen ist, beim Öffnen abstürzt. Schuld daran ist ein vorhergegangenes Update.

Der Hersteller Microsoft hat deshalb ein kostenloses Update zur Verfügung gestellt.

.

Verschieben von Mails in andere Ordner nicht möglich

[MS-Outlook – Version 2013]

Oft verschiebt man E-Mails zur Archivierung in andere Ordner mit der Maus. Doch in der Version 2013 gibt es dabei manchmal Probleme. Die zu verschiebene Nachricht verbleiben aber im ursprünglichen Ordner.

Netterweise taucht dabei keine Fehlermeldung auf. Der Hersteller Microsoft hat daher ein kostenloses Update zur Verfügung gestellt um den Fehler zu beheben.

.

Zeitproblem der Filterfunktionen in Excel

[MS-Excel – Version 2016]

In der Excel-Version 2016 benötigen die Filterfunktionen beim Setzen, Ändern oder Entfernen deutlich mehr Zeit als es bei den Vorversionen üblich ist. Gerade bei großen und umfangreichen Tabellen wird dies deutlich.

Microsoft hat zu dieser Fehlerbeseitigung ein kostenloses Update für den Download bereitgestellt.

.

Hochauflösende Grafiken führen zum Absturz

[MS-Word – Version 2016]

Wenn Sie in Word-Dokumenten hochauflösende Grafiken (Bilder) einsetzen, kann dies beim Öffnen der Dokumente zu Absturz führen.

Microsoft hat zu dieser Fehlerbeseitigung ein kostenloses Update für den Download bereitgestellt.

.

Programmabsturz beim Öffnen des Kontextmenüs

[MS-Access – Version 2013]

Mit der rechten Maustaste rufen Sie das Kontextmenü auf und es soll Ihnen, durch seine reduzierte Befehlsauswahl, die Arbeit erleichtern. Doch unter bestimmten Umständen kann das Öffnen des Kontextmenüs zum Absturz des gesamten Anwendungsprogramms Access 2013 führen.

Microsoft hat dagegen bereits im März 2016 ein Update gesetzt, welches dieses Problem löst. Sollten Sie es seinerzeit nicht eingepflegt haben, können Sie dies nachholen.

.

Keine korrekte Outlook-Vorschau bei angehängten Excel-Tabellen

[MS-Outlook – Version 2016] [MS-Excel – Version 2016]

Es kann passieren, dass in der Outlook-Vorschau der Version 2016 keine Tabelle einer angehängten Excel-Datei angezeigt wird. Dies liegt an einem Programmfehler.

Mit den Updates für die 32bit- und 64bit-Version wird dieser Fehler korrigiert.

.