PowerPivot-Datei lässt sich nicht in Excel 2016 verwenden

[MS-Excel – Version 2016]

Wenn Sie wenn Sie ein PowerPivot-Modell ursprünglich mit Excel 2010 erstellt haben, kann es Ihnen in Excel 2016 passieren, dass beim Öffnen dieses Modell ein Fehler auftritt. Bei der Konvertierung erhalten Sie die Meldung, dass sich PowerPivot mit Ihrer Datei nicht verwenden lässt.

Um diesen Fehler zu beheben hat Microsoft je nach Bit-Version zwei Updates zur Verfügung gestellt, die beide installiert werden müssen.

Weiterlesen:

Werbeanzeigen

Falsche Ergebnisse in PivotTabellen

[MS-Excel – Version 2010]

In PivotTabellen kann es in dieser Version nach einer Änderung der Ausgangswerte oder einer Neuberechnung zu fehlerhaften Ergebnissen in einigen Summen- und Differenzenfeldern kommen. Dies ist nicht immer leicht zu erkennen, da weiterhin  (falsche) Zahlen in den Feldern zu sehen sind und nicht ein Fehler angezeigt wird.

Um diesen Fehler zu beseitigen, hat Microsoft ein Hotfix zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

.

PivotTabelle mit Format vervielfältigen

[MS-Excel – alle Versionen]

Mit einer PivotTabelle kann man größere Datenmengen sehr übersichtlich und in verschiedenster Weise darstellen. Ausgangsbasis ist immer eine gewöhnliche Datentabelle, die aber meist nach der Erstellung der PivotTabelle nicht mehr benötigt wird.

Sie können also die PivotTabelle ohne die normale Grundtabelle weitergeben. Bei der folgenden Methode haben Sie den Vorteil, dass alle schon erstellten Formatierungen der PivotTabelle erhalten bleiben.

Weiterlesen …