Anwendungsfenster wieder sichtbar machen

[MS-Windows – alle Versionen & Server]

Sie arbeiten oft mit einem zweiten Monitor, in dem Sie die Anwendungen starten? Dann kann es passieren, dass Sie beim darauffolgenden Arbeiten mit nur einem Monitor, die gerade geöffnete Anwendung nicht sehen. Das liegt daran, dass sie wahrscheinlich immer noch auf dem zweiten Bildschirm angezeigt wird, der aber jetzt nicht vorhanden ist.

Um das Anwendungsfenster auf Ihren aktiven Bildschirm zurück zu holen, öffnen Sie das Programm, wie gewohnt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Taskleiste auf das Programm und halten Sie dabei die [Umschalt]-Taste fest. Wählen Sie im Kontextmenü den Befehl „verschieben“ und drücken Sie dann mehrmals die Taste [Pfeil nach rechts] oder halten Sie diese fest.

.

Advertisements

Chrome: Dateitypen nach Download automatisch öffnen

[Google Chrome – alle Versionen]

In der Standardeinstellung von Google Chrome werden Dateitypen, zum Beispiel vom Typ PDF, automatisch gespeichert, wenn man so doch eigentlich nur zum Betrachten öffenen möchte.

Im Gegensatz zu anderen Browsern, wie Firefox oder Internet-Explorer gibt es in den Einstellungen keine Option, die Dateitypen bestimmten Programmen zuordnet. Es muss zum Betrachten erst gespeichert werden und erst dann kann die Datei durch einen Doppelklick oder mit dem entsprechenden Programm geöffnet werden. Chrome kann mit einer kleinen Einstellungsänderung diese aber auch automatisch öffnen.

Weiterlesen

Systemsteuerung: Mail32 will nicht mehr

[MS-Windows – ab Version Vista] [MS-Exchange – alle Versionen]
[Outlook – alle Versionen]

Das Element „Mail“ in der Systemsteuerung ist von Bedeutung, wenn Sie z. B. ein Exchange-Konto in Ihrem Outlook einrichten müssen. Gerade deshalb, weil Sie ein solches Konto nicht bei laufenden Outlook in dessen Kontoeinstellungen einrichten können.

Nun kann es aber passieren, dass Sie beim Aufrufen des Elements „Mail“ eine Fehlermeldung bekommen und sich die Einrichtung nicht starten lässt. Über einen kleinen Umweg lässt sich das Element meist dennoch starten und das Konto kann eingerichtet werden.

Weiterlesen …

Firewallmeldung bei Zertifikaten

[Sicherheit]

Wenn Sie eine Firewall benutzen und Sie ein Programm installieren, meldet diese und weist Sie häufig darauf hin, dass einen Zugriff ins Internet gibt. Häufig ist dann zu lesen, dass z. B. eine Verbindung zu “ crl.verisign.com„, „crl.globalsign.com„, „crl.microsoft.com“ oder „crl.thawte.com“ aufgebaut wird.

Da stellt man sich natürlich die Frage, ob dieser Verbindungsaufbau durch einen Virus oder durch Spyware hervorgerufen wird und ob persönliche Daten übertragen werden. Aber dem ist, in diesem Falle, nicht so. Dieser Verbindungsaufbau dient Ihrer Sicherheit.

Weiterlesen …

Fehler bei der Weitergabe eines Befehls

[MS-Excel – alle Versionen]

Beim Öffnen einer Excel-Datei mit einem Doppelklick im Explorer kann es zur folgenden Fehlermeldung kommen:

„Bei der Weitergabe des Befehls an das Programm ist ein Fehler aufgetreten“

Wenn Sie eine Kleinigkeit berücksichtigen, bekommen Sie die Meldung meist nicht mehr.

Weiterlesen …

Aus ISO-Dateien installieren

[MS-Windows – ab Version 8]

Benötigte man vorher bei der Installation von ISO-Dateien noch ein zusätzliches Programm um diese Dateiform vor der Installation auf CD/DVD zu brennen, so ist dies seit Windows 8 nicht mehr erforderlich.

Das neue Betriebssytem bringt alle notwendigen Programm dafür mit. Sie müssen nur die ISO-Datei mit der rechten Maustaste anklicken und aus dem Kontextmenü den Befehl „Bereitstellen“ auswählen. Die ISO-Datei wird dann als virtuelles Laufwerk zur Verfügung gestellt und Sie können den Installationsbefehl direkt daraus starten. Klicken Sie nach der Installation das virtuelle Laufwerk wieder mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Auswerfen„, damit das Laufwerk aus dem System wieder verschwindet.

.

SpeedFan unter XBMC einrichten

[XBMC – ab Version 12.0 „Frodo“] [Kodi – alle Versionen]

Die Daten der PC-Temperatursensoren und Lüfterdrehzahlen sowie diverse Spannungswerte können hilfreich eine Rolle im „Leben“ eines Computers spielen, beispielsweise bei Überhitzung des Systems.

Mit Hilfe der Freeware „SpeedFan“ und des XBMC-AddOns „SpeedFan“ kann man sich die Daten direkt auf der XBMC-Oberfläche anzeigen lassen.

Weiterlesen …

Entfernen überflüssiger ‚vorheriger Elemente‘ aus dem Infobereich

[MS-Windows – Version XP SP3]

Manche installierte Programme sind bei Aktivität in dem Infobreich (Systray) sichtbar. Deinstalliert man nun diese Programme, so verbleiben deren Einträge in der Programm-Liste des Infobereichs.

Nach längerer Zeit wird die Liste immer länger und die Symbole der wirklich aktiven Programme erscheinen immer langsamer beim Starten des Rechners oder sie werden gar nicht mehr angezeigt. In diesem Falle ist „Aufräumen“ angesagt. Dies kann manuell erfolgen oder automatisch mit Hilfe eines Microsoft-Tools.

Weiterlesen …